Sub am Samstag #1

Sub am Samstag ist ein wöchentliches Event, das von Frau Hauptsachebunt initiiert wurde. Es geht darum, drei Bücher von dem persönlichen Sub kurz vorzustellen.


 Was würdest du dir wünschen, wenn du nur eine Perle deiner Kette opfern musst, damit dein Wunsch in Erfüllung geht?
Wo würdest du hinreisen, wenn du bloß durch eine Tür gehen musst, um nahezu alle Orte der Welt zu erreichen?
Wie würdest du dich fühlen, wenn du den falschen Mann liebst, er aber die Antwort auf alle deine Fragen ist? Karou dachte, sie wüsste, wer sie ist. Doch dann kommt es zu einer Begegnung, die alles verändert …
Eine Liebe, die älter ist als die Zeit. Und ein Kampf, bei dem ALLES auf dem Spiel steht. Der erste Band der Serie, die die Welt erobert.


Dieses Buch liegt nun schone eine ganze Weile auf meinem Sub, aber ich komme einfach nicht dazu. Meine beste Freundin hat es mir ans Herz gelegt und ich freue mich schon sehr auf die Lektüre. Wenn ich denn irgendwann in näherer Zukunft dazu komme.

Zwischen Göttern und Sterblichen gibt es die Eine, die kämpfen wird

Alex‘ Mutter wurde von Dämonen verwandelt und macht nun Jagd auf Menschen. Einzig Alex kann sie aufhalten. Doch sie ist noch keine voll ausgebildete Dämonenjägerin. Als Alex‘ Mutter einen Freund ihrer Tochter entführt, bleibt Alex keine Wahl. Sie zieht in einen Kampf auf Leben und Tod, und stellt sich allein ihrer größten Angst ...


Ich habe von Jennifer L. Armentrout bereits die Obisidian-Reihe gelesen und mir sogleich den ersten Band von ihrer Covent-Reihe gekauft. Ich weiß, dass inzwischen alle Bände davon auf Englisch erschienen sind, aber im Moment bin ich einfach zu ausgelastet, um mich diesem Buch zu widmen.


„Während sie die Stufen zur Bibliothek hinablief, konnte Furia die Geschichten schon riechen: den besten Geruch der Welt.“ Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln.
Doch dann wird ihr Bruder entführt, und Furia muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebellen. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg – gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher.


Dieses Buch liegt auf meinem Sub, seitdem es erschienen ist. Wie armselig. Dabei bin ich ein richtiger Fan von Büchern über Bücher. Da allerdings noch Bände fehlen, habe ich mich mit dem jetzigen Zustand arrangiert und werde mich wohl erst ans Lesen ander Sub-Leichen machen.

So, das ist mein Sub am Samstag. Wenn jemand von euch vielleicht schon das ein oder andere Buch davon gelesen hat, hinterlasst doch in den Kommis, wie es euch gefallen hat und welche Bücher zurzeit auf eurem Sub liegen.

XOX
Anni-chan

Kommentare:

  1. "Daughter of Smoke and Bone" kann ich dir absolut empfehlen, in meinen Augen hebt sich die Geschichte ziemlich von anderen ihres Genres ab, einfach weil die Idee und alles darum herum so neu ist. *o*
    Von "Half-Blood" würde ich dir allerdings leider abraten. Der Schreibstil ist toll, aber mir kam es ehrlich gesagt wie eine Kopie von "Vampire Academy" vor (wenn du möchtest, kannst du hier nachlesen, warum). :/

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Empfehlung. Meine beste Freundin hat Daughter of Smoke and Bone auch schon gelesen und fand es gut. Mal sehen, wann ich dazu komme.
      Und die Warnung ist notiert. Dabei wollte ich das bald anfangen, weil ich JLAs Obsidian-Reihe so toll fand, aber die Vampire Academy war nicht so das Wahre... Dann lese ich da doch lieber was anderes. Vielleicht Daughter of Smoke and Bone :) Werde mal in deine Rezi reinschauen.

      LG
      Anni-chan

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)