Montagsfrage #3


Die Montagsfrage ist ein wöchentliches Event bei Bücherfresserchen. Meist schon kurz nach Mitternacht wird eine Frage zum Thema Bücher gestellt. Ab da hat man sieben Tage Zeit die Frage zu beantworten.

Die heutige Frage: Gibt es ein Genre, das du noch nicht gelesen hast?

Jap, gibt es. Ich lese keine Horror-Bücher und Biografien meide ich auch. Das sind einfach zwei Genre, die mich absolut nicht reizen. Ganz im Gegensatz zu Krimis/Thrillern. Klar, habe ich davon schon das ein oder andere gelesen, in meiner Sherlock Holmes-Phase, also so irgendwie habe ich das Genre schon, aber von so 'heutigen' Krimis habe ich noch nichts gelesen, was mich immer wieder sehr ärgert und ich unbedingt ändern muss.

Was ist mit euch? Gibt es in eurem Bücherregal Genre, die absolut nicht vertreten sind?



Kommentare:

  1. Huhu :)

    Es gibt natürlich Genre, die in meinem Regal nicht zu finden sind, aber trotzdem bin ich sicher, dass ich was übergeordnete Genre betrifft, schon so ziemlich alles ausprobiert habe. Untergeordnete Genre hingegen... da gibt es bestimmt einige, die mir noch nicht untergekommen sind. Extremer Horror zum Beispiel. Oder Gay Romance. Andere Genre habe ich nur angetestet, dann aber wieder verworfen, weil sie nicht meins sind. :)

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gay Romance findet man auch nicht wirklich in meinem Regal. Horror steht ja schon oben, dass ich es nicht so mag ;)

      LG
      Anni-chan

      Löschen
  2. Huhu!

    Biographien lese ich zwar auch eher selten, aber an und an dann schon. Horror habe ich als Teenie gerne gelesen, lese ich aber inzwischen fast gar nicht mehr.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi :)
      Naja, Biografien langweilen mich ziemlich schnell und bei Horror kann ich danach nicht mehr schlafen. Jap, ich Angsthase :)

      LG
      Anni-chan

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)