Montagsfrage #6


Die Montagsfrage ist ein wöchentliches Event bei Bücherfresserchen. Meist schon kurz nach Mitternacht wird eine Frage zum Thema Bücher gestellt. Ab da hat man sieben Tage Zeit die Frage zu beantworten.

Die heutige Frage: Liest du Bücher einzeln nacheinander oder auch mehrere parallel?

Einzeln nacheinander. Ich kann mich einfach nicht auf mehrere Bücher gleichzeitig konzentrieren. Immer wenn ich es versucht habe, hat mir eins der Bücher einfach besser gefallen und dadurch habe ich das zweite einfach zu schlecht eingeschätzt. Ich finde, man muss jedes Buch einzeln für sich wertschätzen können und deshalb lese ich sie einzeln nacheinander.

Dafür brauche ich dann manchmal nur ein bis zwei Tage bis ich ein Buch beendet habe und mich an das nächste machen kann. Wenn ich schon mal parallel lese, was manchmal durch aus vorkommen kann, brauche ich im Schnitt viel länger.

Wie ist es bei euch? Teilt ihr meine Meinung oder habt ihr neben dem SuB noch einen SaB (Stapel angefangener Bücher) herumliegen?



Kommentare:

  1. Hey :)

    Ich kann absolut verstehen, dass man sich für ein einzelnes Buch konzentrieren möchte und danach ein bisschen Zeit braucht, bis man ein neues anfangen kann. Das habe ich besonders bei etwas umfangreicheren Büchern. Ich achte aber immer darauf, dass ich mir keine so große Pause gönne, weil ich sonst schnell aus meinem "Lese-Flow" herauskomme, und das möchte ich eigentlich nicht.
    Weshalb ich auch meistens mehrere Bücher gleichzeitig lese - eins für zuhause und eins für unterwegs - damit ich auch immer versorgt bin. Ich möchte ein dickeres, gedrucktes Buch nicht unbedingt mitschleppen, zumal meine Tasche schon schwer genug ist. Aber mit dieser Methode komme ich eigentlich gut zurecht :)

    Liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die schwere Tasche ist für mich meistens auch ein Problem, aber ich lese ja auch viele Ebooks. (Vor allem, weil ich sie noch aus meiner Nur-Ebooks-Zeit habe und ja schließlich vor ewigen Zeiten mal Geld dafür ausgegeben habe) Meistens lese ich daher eh auf dem Tab. Das funktioniert dann ganz gut. Wenn ich gerade ein dickes Buch lese, muss eben etwas anderes zu Hause bleiben. :P Hat bisher ganz gut geklappt :D

      Liebe Grüße
      Anni-chan

      Löschen
  2. Hey Anni-chan :)

    ich finde es an sich auch besser, ein Buch nach dem anderen zu beenden. Da ich auch so schneller vorankomme und einige Bücher dann nicht vorzuschieben kann... Leider ist es bei mir so, dass ich in englisch noch nicht so gut bin und es meistens nebenbei lese. Einfach mal ein paar Kapitel, damit ich voran komme. Und dann eben noch eins für die Leserunde, wo ich ja gemeinsam mit anderen das Buch lese und da soll es ja auch ungefähr alle das gleiche Tempo haben (ist nur eine kleine Leserunde). Dann lese ich noch eins, was ich dann noch schnell nebenbei lesen kann;)

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
  3. Solange es für dich funktioniert :)

    Ich glaube, ich würde da schon durcheinanderkommen, aber hey, jedem das seine :D

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    AntwortenLöschen
  4. Ha, einen SaB habe ich nicht, weil ich seit einigen Jahren Bücher gnadenlos ABBRECHE, wenn sie mich nach 10% noch nicht gefesselt haben. Früher habe ich mich immer eisern bis zum Ende durchgebissen, aber es gibt einfach zu viele gute Bücher, warum sollte ich mich dann mit welchen rumquälen, die mir nicht gefallen? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Wieso sich quälen, wenn man auch ein anderes Buch lesen könnte. Ich persönlich breche nicht gerne ab, weil ich ja Geld für die Bücher bezahlt habe, aber wenn sie wirklich so grauenhaft sind, kommt es schon mal vor. Meistens entscheide ich das auch nach den ersten 10 % (Jetzt aber nicht, dass ich darauf achte. Das ergibt sich meistens einfach so)
      LG
      Anni-chan

      Löschen
  5. Ha, einen SaB habe ich nicht, weil ich seit einigen Jahren Bücher gnadenlos ABBRECHE, wenn sie mich nach 10% noch nicht gefesselt haben. Früher habe ich mich immer eisern bis zum Ende durchgebissen, aber es gibt einfach zu viele gute Bücher, warum sollte ich mich dann mit welchen rumquälen, die mir nicht gefallen? ;)

    AntwortenLöschen
  6. Huhu :)

    Mir geht es ganz genauso wie dir, ich kann auch nur immer ein Buch auf einmal lesen. Das reicht mir allerdings auch völlig. Ich glaube, es wäre meiner Aufmerksamkeit zu viel abverlangt, wenn ich in mehrere Geschichten gleichzeitig einzutauchen versuche. Außerdem möchte ich jedes Buch so würdigen, wie es das verdient und nicht eines bevorzugen, was mir garantiert passieren würde. ;)

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuhu :)
      Ich bin nicht die einzige, die das so sieht :)

      LG
      Anni-chan

      Löschen
  7. Hey :)
    Versuche es ja auch wie du^^ Nur leider schaffe ich es nicht immer, aber 2 Bücher die sich ähnlich sind, lese ich nie parallel, da komme ich sonst durcheinander^^
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Willkommen im Club ;)

      Liebe Grüße
      Anni-chan

      Löschen
  8. Hallo Anni!
    Ich mache es genauso wie du und lese meine Bücher lieber nacheinander. Natürlich kann es schon mal sein, dass ich ein zweites Buch beginne, weil mein aktuelles Buch z.B. zu dick zum mitnehmen ist. Meist wird mein Unterwegs Buch dann aber auch irgendwann zum "Hauptbuch" und ich beende es in einem Rutsch!
    LG Zeilenleben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Ich habe ein Tab, damit habe ich immer ein Buch dabei und die meisten meiner Bücher sind eh Ebooks, da habe ich dann kein Problem beim Mitnehmen und kann ein Buch nach dem anderen lesen.

      LG
      Anni-chan

      Löschen
  9. Huhu!

    Bei mir ist das ulkigerweise umgekehrt: wenn ich parallel lese, bin ich im Endeffekt schneller und habe auch mehr Spaß an den Büchern! :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      ich finde, jeder sollte es so machen, wie es am besten funktioniert. Ist doch schön, dass wir alle so unterschiedliche Meinungen vertreiten :)

      Liebe Grüße
      Anni-chan

      Löschen
  10. Huhu,

    danke für deinen Besuch.
    Ich finde wirklich, dass du sehr gut argumentiert hast. Vor allem der Punkt, dass man gute Bücher besser wertschätzen kann gefällt mir.
    Ich sehe das auch so ähnlich mit den Reihen. Die sollte man nach Möglichkeit auch alle zeitnah hintereinander lesen.
    Leider geht das oft nicht so, wie man sich das vorstellt...

    LG
    Steffi♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider nicht.
      Aber in letzter Zeit habe ich da jede Menge Glück.
      Ich habe im Bloggerportal jetzt zeitnah hintereinander Band 1,2 und 3 von Das Meer der Seelen angefordert und alle sind genehmigt worden. Der dritte kommt jetzt bald. Da hat alles gepasst, aber manchmal wartet man ja auch über ein Jahr auf einen neuen Band. Das ist dann schon doof.

      Liebe Grüße
      Anni-chan

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)