Cover Monday #11


Der Cover Monday wird von Maura von The emotional life of books gehostet. Jeden Montag wird ein wunderschönes Cover ausgewählt und das Buch dazu vorgestellt.

Heute habe ich dieses Cover für euch:
 He can grant her wishes, but only she can save his life.

Margo McKenna has a plan for just about everything, from landing the lead in her high school play to getting into a good college. So when she finds herself in possession of a genie's ring and the chance to make three wishes, she doesn't know what to do. Why should she put her life into someone else's hands?

But Oliver is more than just a genie -- he's also a sophomore at Margo's high school, and he's on the run from a murderer. As he and Margo grow closer, she discovers that it will take more than three wishes to save him.

A whole lot more.

(Quelle: Goodreads)


So, ich hatte es ja vor zwei Wochen schon angekündigt und hier ist es, das Cover von The Art of Wishing. Mit gefällt dieser weiß-blaue Hintergrund mit den zwei Menschen, die man da so halb sieht. Diese roten Punkte bringen ein wenig Farbe in das Cover und passen perfekt zu dem Titel.
Die Schriftart gefällt mir auch, obwohl ich sie im Moment nicht ganz zuordnen kann.

Oh, es gibt auch noch ein anderes Cover zu der englischen Edition.
Dieses hier:

Das sieht auch gut aus, aber mir gefällt das andere einfach besser. Es wirkt heller, fröhlicher, finde ich und in der Buchhandlung würde ich dann auch eher nach greifen.

Was sagt ihr dazu? Kennt ihr das Buch? (Auf Deutsch heißt es übrigens Wunderbare Wünsche)
Welches der beiden Cover findet ihr schöner?



Kommentare:

  1. Huhu Anni Chan

    Mir gefällt das englische Cover mit diesem schönen dunkelblauem Himmel fast noch besser :)
    Ich wollte dir nur noch mitteilen, dass mir A Thousand Pieces of You wirklich sehr gefallen hat, freue mich schon riesig auf das zweite Band welches dann im November kommen soll. Hoffentlich gefällt es dir auch, die Meinungen zu diesem Buch sind sehr umstritten, eine hälfte findet ihn super und die andere findet ihn richtig schlecht... :)

    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, cool :)
      Ja, solche Bücher kenne ich zu genüge. Alle lieben sie, ich hasse sie oder eben anders rum :P Mein Sommer ist zwar schon völlig gebucht, aber mal sehen, wann A Thousand Pieces of You bei mir einziehen wird.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Die Cover sehen ja wirklich fantastisch aus. Als ich sie gesehen hab musste ich erstmal inne halten und sie ganz lange ansehen. Mir gefällt einfach alles daran. Sie Farben, die Motive *hach - schwärm*. Sehr schöne Wahl
    Ich bin gespannt, wie dir meine gefällt :)

    Liebste Grüße
    Maddie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manche Cover sind einfach so wie sie sind, echt schön.
      Die darf man dann auch ruhig immer wieder anstarren :3

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hi!

    Mir gefällt das englische viel besser. Es ist nicht pink und die beiden auf dem Bett sehen wirklich so aus als würden sie sich gerade etwas wünschen.

    LG,
    André
    Bibliothek von Imre

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Ich habe das Buch halt noch nicht gelesen. Wenn ich das geändert habe, werde ich das vermutlich besser einschätzen können, aber bis jetzt finde ich die beiden Cover schlicht besser als das Deutsche. :P

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)