Deutscher Follow Friday #1



Ich habe die Aktion von A Bookshelf Full of Sunshine entdeckt und mich spontan entschlossen, einfach mal mal mitzusammen. Die Aktion dient dazu, neue Bücherblogs zu entdecken. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Die heutige Freitagsfrage:
Sortiert ihr euren SuB oder stapelt sich der irgendwie, vielleicht sogar zwischen den bereits gelesenen Büchern?

Mein Sub und mein Regal lässt sich gut voneinander unterscheiden. Die sind nämlich an vollkommen unterschiedlichen Standorten :P In meiner Studentenbude habe ich nämlich absolut keinen Platz, um viele Bücher unterzubringen, bei meinen Eltern zu Hause dagegen mehrere riesige Bücherregale. Immer wenn ich meine Eltern besuche, kommt alles, was schon gelesen ist, mit dorthin und bleibt dort. Der Sub steht im Regal in meinem Appartment, damit ich weiß, was ich jetzt als nächstes Lesen muss. Im Moment befinden sich aber neben ungelesenen auch gelesene Bücher in diesem Regal, weil ich schon seit einer ganzen Weile nicht mehr zu Hause war.
Und dann gibt es natürlich noch meinen riesigen ESub. Meinem Tab sieht man zum Glück nicht an, dass er so wahnsinnig hoch ist, aber da sind die gelesenen und die ungelesenen dann gemischt, aber ich habe noch den Überblick. xD


Kommentare:

  1. Hey Anni-chan :)

    an deiner Stelle würde ich es auch nicht anders machen. Da hättest du ja sonst kein Platz mehr für dich, nur noch Bücher ;) Das wird bestimmt ein Akt, wenn du mal umziehst...

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sine :)
      Wird es bestimmt, aber über die Hürde springe ich, wenn es soweit ist. Also, frühstens in zwei Jahren, aber das bekomm ich dann schon irgendwie hin. Auf keinen Fall lasse ich meine Babys zurück :)

      Liebe Grüße
      Anni-chan

      Löschen
  2. So hast du das natürlich optimal gelöst, rein logistisch gesehen ;-)

    Herzliche Grüße,
    Agnes :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, der Mensch muss sich nur zu helfen wissen ;)

      Liebe Grüße
      Anni-chan

      Löschen
  3. Hi Anni,

    irgendwann hast du dann deine eigene Wohnung und kannst dich austoben. Das ist das beste an einem eigenständigen Leben - nur die Schmutzwäsche musst du dann selbst machen :)

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marie :)
      Die Schmutzwäsche muss ich auch im Wohnheim selbst machen :P
      Meine Eltern wohnen 300 km weg, da kann ich nicht übers Wochenende Wäsche zum Waschen vorbeibringen. Oder Bücher.
      Frage mich gerade, wie ich 15 Bücher + alles andere für die Sommersemesterferien nach Hause bringen soll. Das hatte ich noch nicht so ganz bedacht :P

      Liebe Grüße
      Anni-chan

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)