Gemeinsam Lesen #10

Bei der wöchentlichen Aktion Gemeinsam lesen stellen Nadja und Steffi von Schlunzenbücher jeden Dienstag drei Fragen, die jede Woche gleich sind und eine zusätzliche Frage, um so Gemeinsamkeiten bei Büchern zu entdecken und über die aktuelle Lektüre zu plaudern.

Frage #1
Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Game of Thrones, die dritte. Und nein, ich bin nicht im dritten Band, sondern hänge immer noch im zweiten. Mittlerweile bin ich bei meiner E-Box bei Seite 4860 von 14510.

Frage #2
Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

The meeting place was a grassy sward dotted with pale grey mushrooms and the raw stumps of felled trees.

Frage #3
Was willst du aktuell zu deinem Buch loswerden?

Die Prüfungen klauen mir meine Zeit zum Lesen T.T
Ich komme kaum voran und das ist schon das dritte Mal, dass ich bei Gemeinsam Lesen über Games of Thrones #2 schreibe. Ich schwöre, wenn ich nächste Woche nicht endlich fertig bin (Werde ich definitiv nicht sein.), werde ich niemanden damit belästigen und einfach pausieren. (Werde ich vermutlich eh müssen, weil ich nächste Woche, obwohl noch Vorlesungszeit ist, schon zwei Prüfungen schreibe.)

Frage #4
Was macht für euch eine gute Rezension aus? Was darf in keiner Rezi fehlen und was sollte auf keinen Fall rein?

In einer guten Rezension sollte auf jeden Fall etwas zu den bibliographischen Sachen stehen (Verlag, Preis, Autor...) und ich mag es ja, wenn noch mal der Klappentext eingefügt wird, damit ich, wenn ich das Buch nicht kenne, auch so halbwegs weiß, worum es geht.
Dann, ja, das Übliche eben. Schreibstil des Autors/der Autorin, die wichtigsten Charas und Handlung. Es dürfen meinetwegen auch Zitate rein, aber da tue ich mich immer etwas schwerer. Ich schreibe nämlich nie welche raus. :P
Auf keinen Fall darf gespoilert werden (Es sei denn, es handelt sich um einen Fortsetzungsband. Da sollte man zu Band 1 spoilern dürfen, aber das muss angegeben werden!)

Wie seht ihr das? Gibt es noch wichtige Punkte, die ich so früh am Morgen vergessen habe und noch mehr absolute No-Go's für euch?   



Kommentare:

  1. Hi,
    ich wünsch dir für deine Prüfungen von Herzen alles gute. Und viel ERFOLG.
    Und ich hänge auch in der dritten Woche an Harry Potter. Aber ich muss dazu sagen, das ich jetzt viele andere Bücher gelesen und beendet habe :-)

    Liebe Grüße
    Nicole
    www.goldkindchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön. Ich hoffe, dass es nicht allzu schwierig wird, weil es ist sooo viel...

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo Anni-chan,
    danke für deinen Beitrag (auch wenn Games of Thrones wieder das Buch ist). Wichtig finde ich aber deine Meinung zu Rezensionen. Es geht aus meiner Sicht sowohl neutral darum, den Inhalt wieder zu geben (ohne gleichzeitig zu spoilern) und auch seine Meinung mti einzubringen (positiv wie negativ).

    Schau doch auch mal bei mir vorbei, würde mich freuen: http://der-lesefuchs.blogspot.de/2015/06/gemeinsam-lesen-119.html

    LG
    Der Lesefuchs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sag doch, es ist früh am Morgen. Ich wusste doch, ich habe etwas vergessen. Die Meinung *sich in die Ecke stell und schäm*

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Huhu!

    Hihi, diese eBox zu Game of Thrones habe ich auch, und ich hänge auch schon länger in Band 2, pausiere aber gerade und lese andere Dinge...

    Inwischen habe ich ein Schema, dem ich in meinen Rezensionen folge: ich gehe immer auf Originalität, Spannungsaufbau, Charakterentwicklung, Schreibstil, und je nach Genre auch Humor, Romantik und Erotik ein. Plus alles, was mir zu dem Buch auf den Nägeln brennt! :-)

    Spoiler gehen natürlich gar nicht, und beleidigend oder höhnisch herablassend darf die Kritik in meinen Augen auch nicht werden.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Andere Dinge würde ich auch gerne lesen, stattdessen rechne ich alte Buchführungsklausuren durch und präge mir ein, wie Netztopologien aussehen können und wie sie funktionieren (und sowas braucht man als Buchhändlerin?!)
      Sobald meine Prüfungungen rum sind, werde ich nur noch lesen. Bis September.

      Ein Schema habe ich auch, aber ich bin ja noch nicht so lange Bloggerin und deshalb wird da auch immer wieder was verändert :)

      Liebe Grüße
      Anni-chan

      Löschen
    2. Hooray for Netztopologien! Man sollte sich niemals fragen, wofür man das, was man zur Prüfung lernt, später mal brauchen könnte. Lohnt sich nicht xD

      Löschen
    3. Das habe ich auch schon festgestellt. Das einzige, was mir was bringt, ist Buchhandelsmanagement und da schreiben wir keine Prüfung, sondern eine Feldstudie. Der Rest ist eigentlich nicht wirklich wichtig und wird vergessen, sobald es nicht mehr gebraucht wird.

      Löschen
  4. Hey~
    Am zweiten Band habe ich damals auch lange gesessen. Aber eher, weil ich zwischendrin so ein bisschen die Lust dran verloren hatte. Irgendwie meine ich trotzdem, noch zu wissen, was der Rahmen für dein Zitat ist.
    Für mich darf in einer Rezension auf keinen Fall die eigene und vor allem ehrliche Meinung fehlen. Auf alles andere - mal abgesehen von Titel und Autor - kann ich zur Not verzichten.

    Aly <3
    Gemeinsam lesen #46.

    P.S. Viele Grüße von der Uni Leipzig an die HTWK Leipzig und viel Erfolg bei den Klausuren!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :D
      Ich hoffe, dass ich endlich weiterkomme, wenn die Prüfungen vorbei sind, weil Lust habe ich eigentlich schon drauf. Nur nicht die Zeit.
      Ja, ich habe schon bemerkt, dass ich die eigene Meinung vergessen habe, hinzuschreiben, obwohl die natürlich superwichtig ist. Es war einfach zu früh xD

      Danke, wünsche dir auch viel Erfolg. Deine Klausuren sollten ja jetzt auch anstehen. (Haben wir die gleichen Prüfungsperioden??? Unsere gehen am 13.07 los, obwohl wir eine Prüfungspräsentation am 09.07. halten und die erste Prüfung am 10.07 (7:30 Uhr morgens!!! und danach noch 2 Vorlesungen) schreiben.)

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)