Gemeinsam Lesen #11

Bei der wöchentlichen Aktion Gemeinsam lesen stellen Nadja und Steffi von Schlunzenbücher jeden Dienstag drei Fragen, die jede Woche gleich sind und eine zusätzliche Frage, um so Gemeinsamkeiten bei Büchern zu entdecken und über die aktuelle Lektüre zu plaudern.

Nach zwei Wochen melde ich mich auch mal wieder zurück. Leider sind die Prüfungen noch nicht vorbei und rauben immer noch jede Menge meiner Zeit, aber fünf habe ich jetzt hinter mir. Nur noch zwei Folgen und dann ist Sommer. \(^o^)/

Frage #1
Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese natürlich immer noch Clash of Kings, aber damit werde ich euch heute nicht noch einmal belästigen, sondern beziehe mich auf Blinddate mit einem Rockstar von Teresa Sporrer, wo ich mich auf Seite 119 von 301 befinde.

Frage #2
Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Noch nie hatte ein Samstag so schön begonnen wie der folgende - natürlich nur im sarkastischen Sinne...

Frage #3
Was willst du aktuell zu deinem Buch loswerden?

Welcher Impress-Fan hat denn noch nicht von den Rockstars gehört?
Ich persönlich war eigentlich nie Fan von solchen Geschichten, aber die neuen Carlsen Impress Taschenbücher für 4,99 € haben mich dazu gebracht, es einfach mal zu versuchen und Gott, bin ich begeistert. So begeistert, dass ich mir nach Band 1 sofort Band 2 angeschafft habe. Leider ist das Format nicht gleich, aber ich glaube, sobald ich mehr Bände davon habe (Das hängt nicht von mir ab, sondern vom Verlag.), fällt das gar nicht mehr so sehr auf.
Ob ich meinen Vorsatz, auf die Taschenbücher zu warten, noch lange einhalten kann, steht noch in den Sternen, denn ich glaube nicht, dass ich so lange auf Alex, Zoey, Serena, Nell, Simon und die anderen verzichten kann. Die sind beinahe wie eine Droge.
Und die Autorin ist erst 21 und hat schon sieben Bücher herausgebracht. Der achte Band kommt im Oktober. Wie mies soll man sich da fühlen, wenn man selbst Autorin werden möchte?
Aber wirklich, wenn ihr die Reihe noch nicht kennt oder schon kennt, aber noch nicht gelesen habt, tut es. Wagt den Versuch. Ihr werdet es nicht bereuen.

Frage #4
Plant ihr euren Lesemonat (z. B. Lesesommer) und erreicht eure Ziele dann auch, oder lest ihr immer das, worauf ihr gerade Lust habt?

 Lesemonate plane ich an sich nicht, aber meinen Lesesommer schon. Es sind ja immerhin zweieinhalb Monate, die es effizient zu nutzen gilt, um den Sub endlich ein wenig zu dezimieren. Ich habe mir eine Liste mit Büchern gemacht, die immer Sommer gelesen werden müssen, die noch mal eingeteilt in Bücher, die ich von Kommilitonen und Freunden ausgeliehen bekomme, weil sie der Meinung sind, dass ich sie gelesen haben muss, Bücher, die ich selbst schon lange lesen will und Rezensionsexemplare, die gelesen werden müssen.
Wenn ich den Stapel abgebaut habe, geht es weiter mit den Büchern, die ich noch in 2015 schaffen will, damit ich nicht mit so vielen ungelesenen Büchern in 2016 starte (vor allem, weil im Oktober so viele heißersehnte Neuerscheinungen kommen.). Das ist zurzeit der Plan, allerdings habe ich das Gefühl, dass das nichts werden kann, so viele Bücher, wie ich mir vorgenommen habe.
Realistisch ist mein Ziel bei 20 Büchern nur, wenn ich mich für den Großteil jeden Tages in mein Zimmer einschließe und Bücher inhalier, aber das wäre vielleicht nicht mal so schlecht...
Ob ich mein Ziel erreiche, kann ich erst im Oktober, wenn mein drittes Semester losgeht und mein Sommer vorbei ist, wirklich sagen.
Ich werde euch aber mit Posts (sollte ich am Campingplatz, wo ich ein bisschen Zeit verbringe Internetverbindung haben) auf dem Laufenden halten. :)
Wenn es jetzt keine Sonderfälle (wie z. B. Sommer) betrifft, lese ich das, worauf ich gerade Lust habe und mache das von meiner Stimmung und so abhängig.

Wie sieht das bei euch aus?
 Tobt euch in den Kommentaren aus.

(Aber bitte verzeiht mir, wenn ich nicht sofort zum Antworten komme. VWL und Handelsbetriebslehre haben mich noch bis nächsten Montag in der Mangel und ich will das nächstes Jahr nicht wiederholen müssen, weil ich die Prüfung verhauen habe...)

Kommentare:

  1. Hey,

    20 Bücher?! xD Ich bin froh wenn ich über 10 komme :) Ja, ich versuche gerade für Oktober alle ersten Teile weg zu bekommen, damit ich mir dann ein paar Fortsetzungen mit gutem Gewissen ins Regal stellen kann :) Bis jetzt habe ich für den Oktober nämlich schon 15 Bücher auf meiner "Musst du kaufen"-Liste und dann ist ja auch noch Buchmesse....

    LG Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch mein Problem. Der Oktober bringt die neuen Buchmesse und aufgrund meines Studienganges bin ich sowieso auf der Buchmesse...

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Huhu
    Also ich schaffe in etwa pro Monat 10-15 Bücher, je nachdem was sonst noch ansteht, und eine Leseliste hab ich auch. Ohne geht es schon gar nimmer :D Und wie schnell schaff ich es, wenn ich meien Leseliste nicht habe, Ebooks zu übersehen.
    Aber ich hab auch eine EulenDose, wo ich lose hinein lege, wo die Buchtitel drauf stehen und ziehe diese :D Und somit weiß ich was das nächste Buch ist :-)
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 10 - 15 Bücher schaffe ich nur, wenn ich wirklich nichts anderes vor habe. Meinen E-Sub überblicke ich schon gar nicht mehr, aber die Taktik mit der Dose sollte ich vielleicht auch mal ausprobieren. Vielleicht mach ich das ja im Sommer :D

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Huhu :)

    Obwohl du von deiner aktuellen Lektüre so begeistert bist, glaube ich, für mich sind die Rockstar-Bücher nichts. Ist einfach nicht so mein Ding. ;)

    Mensch, da hast du dir aber wirklich einiges vorgenommen. Ich drück dir die Daumen, dass du es schaffst! :)
    Für mich sind Leselisten keine Option. Mein Bauch entscheidet, was als nächstes gelesen wird und der ist unbestechlich. Wenn mein Kopf das versucht, geht es schief, mein Bauch liegt hingegen so gut wie immer goldrichtig. Also bleibe ich bei spontan und intuitiv. :D

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Ich hätte auch nicht gedacht, dass es mich anspricht. Ich konnte bloß nicht widerstehen. Der Preis... Aber ich war wirklich positiv überrascht :)

      Danke. Das kann ich wirklich gebrauchen. Aber bevor der Oktober neue Bücher bringt, muss ich um jeden Preis den Sub reduzieren, also muss alles andere warten ;)
      Leselisten sind eigentlich auch nichts für mich, aber es gibt auch viele Bücher, die ich jetzt schon so lange lesen will und an die ich mich endlich wage. :D
      Während der Vorlesungsphasen lese ich auch immer intuitiv. Anders funktioniert das bei mir nicht

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. So! Jetzt schrieb ich dir, bevor ichs wieder vergesse!

    Es freut mich, dass du die Bücher so magst, leider ist es nicht klar, ob Band 3 überhaupt als Taschenbuch erscheint .s

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und aaaah, jetzt hab ich deien Rezi zu Alex und Zoey auf dem Blog gelesen und aaah, das ist die tolle Rezi,die ich schon ein paar Tage vorher auf Amazon entdeckte habe! Die war so süß! :D

      Löschen
    2. So, das war mein Vorsatz, auf die TBs zu warten, der gerade aus dem Fenster geflogen ist :)
      Meine Sommerleseliste umfasst nun 5 weitere Bücher.
      (Ich hätte wohl eh nicht warten können. Jetzt, wo ich Blut geleckt habe...)

      Danki :) Ich tue mein bestes, dass großartige Bücher immer auch als solche hervorgehen. Die ganze Welt soll sie lesen (aber hoffentlich in einer gelungenen Übersetzung.).

      Und darf ich mal kurz anmerken, ich finde mega klasse, dass du Empathica schon mal erwähnt hast :D Ich hatte nämlich echt Angst, dass Zoey (die ich in Band 2 übrigens noch viel cooler finde...) und Co nicht mehr auftauchen. Aber jetzt bin ich schon seit Stunden am Fangirlen. (Meine Prüfungen werden dank dir ganz schön in Mitleidenschaft gezogen.)

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)