Mini-Rezension: Morgentau (Geschichten der Jahreszeiten #1) von Jennifer Wolf



Titel: Morgentau – Die Auserwählte der Jahreszeiten
OT: /
Autor: Jennifer Wolf
Ausstattung: Taschenbuch
Seiten: 275
Preis: 4,99 €
ISBN: 978-3-551-31496-3
Erscheinungstag: 2. Juli 2015

Reihe: Geschichten der Jahreszeiten
Morgentau – Die Auserwählte der Jahreszeiten
Abendsonne – Die Wiedererwählte der Jahreszeiten
????

Kurzbeschreibung

Die Erde liegt unter einer dicken Schneedecke, Eis und Kälte herrschen überall. Nur noch ein kleiner Landfleck ist bewohnbar, wo die Erdgöttin Gaia die letzten ahnungslosen Menschen angesiedelt hat. Hier lebt auch Maya Jasmine Morgentau, eine der göttlichen Hüterinnen. Alle hundert Jahre wird unter ihnen eine Auserwählte dazu bestimmt, das Gleichgewicht der Natur aufrechtzuerhalten. Sie darf die vier besonderen Söhne der Gaia kennenlernen, den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter. Für einen muss sie sich entscheiden und sich ein Jahrhundert an ihn binden. Doch jeder der Söhne hat seine Stärken und Schwächen. Sollte Maya die Auserwählte werden, für wen würde sie ihr Leben hergeben? (Quelle: Goodreads)

Äußere Erscheinung

Wunderschön. Der rosa Hintergrund mit den Kirschblüten passen einfach unglaublich gut, zu Maya in ihrem weißen Kleid (von dem ich gerne wüsste, wo sie es herhat. Für den Sommer bestimmt genau richtig.). Auch ihre roten Haare habe ich mir beim Lesen genau so vorgestellt. Bis auf (und ich sag es jetzt zum dritten Mal) das kotzgründe Carlsen-Logo in der Ecke, das schon wieder nicht farblich angepasst wurde. Das werde ich wohl jedes Mal sagen, aber das ist auch das einzige, was mir nicht gefällt. Der Rest ist einfach nur rund.

Wieso ich es gelesen habe

Das ist nicht das erste, was ich von Jennifer Wolf gelesen habe. Ihren Bittersweet Just Friends habe ich geliebt. Der war einfach so süß. Ich hätte niemals geahnt, dass Morgentau mich emotional verkrüppeln würde, aber dafür ist es jetzt zu spät.
Gekauft habe ich das Buch übrigens, weil es von Carlsen Impress (Mein Lieblingsverlag) ist und schon so viel davon gehört habe. An dieser Stelle, Danke an all die lieben Menschen, die von Morgentau geschwärmt haben, ohne uns darüber zu informieren, dass es unsere Herzen in tausend winzig kleine Teile gefetzen würde.

Meine Meinung

(Da ich nicht der Meinung bin, dass ich dazu eine koherent klingende Rezension auf die Reihe kriege, versuche ich es gar nicht erst und fasse mich kurz.)

Dieses Buch war alles, was ich mir erwartet habe und noch tausend Mal mehr. Ich bin geflasht von den Entwicklungen, berührt von der Romantik und werde vermutlich die nächsten Tage versuchen, mein armes gebrochenes Herz wieder zusammenzupuzzlen, weil es vorbei ist.
Ich habe mit Maya die Jahreszeiten kennengelernt und die wahre Liebe gefunden. Ich habe mit ihr gelitten, als sie ihre Entscheidung getroffen hatte und habe einfach nur mitgefiebert und gehofft, dass schließlich doch noch alles geklärt werden kann und es zum sehnlichst erwarteten Happy End kommt, mit dem ich zufrieden das Buch zuklappen und mir sagen konnte: „Hach, es ist vorbei.“
Stattdessen sitze ich hier und sammle die Splitter meines Herzens ein, Taschenbücher sind schon aufgebraucht und ich bin einfach viel zu nah am Wasser gebaut. Ich flenne immer gleich los, aber Jennifer Wolf, und das muss man ihr wirklich lassen, weiß einfach, wie man die Leser in seinen Bann zieht, sie so sehr in die Geschichte eintauchen lässt, dass die am Ende nur unter Tränen wieder davon loskommen. Ich für meinen Teil würde gerne auf der Stelle mit Abendsonne fortfahren, aber ich möchte das Taschenbuch haben und ich fürchte, noch mehr Emotionen verkrafte ich im Moment nicht.

Fazit

Wunderschönes Buch. Sehr emotional und definitiv nicht vorhersehbar.

 

Kaufen? Amazon | Verlag



1 Kommentar:

  1. Huhu Anni-chan,

    wow, du bist richtig und absolut begeistert von diesem Buch! Das merkt man deiner Rezension direkt an und die ist wirklich besonders schön geschrieben. Ich kann dir nur dabei zustimmen, dass dieses Buch echt nicht vorhersehbar war und in eine andere Welt hineinzieht. =)

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)