Montagsfrage #17


Die Montagsfrage ist ein wöchentliches Event bei Bücherfresserchen. Meist schon kurz nach Mitternacht wird eine Frage zum Thema Bücher gestellt. Ab da hat man sieben Tage Zeit die Frage zu beantworten.

Die heutige Frage: Welche Figuren sind eins deiner Lieblingsbuchpärchen?

Da gibt es viele. Sehr viele. Sehr, sehr viele.

Um die wichtigsten aufzuführen, wären da:
- Helen und Lucas aus der Göttlich-Trilogie
- Zoey und Alex aus der Lost-in-Stereo-Reihe
- Natalie und Ian aus der Lost-in-Stereo-Reihe
- Blue und Gansey aus der Raven-Boys-Reihe
- Ana und Sam aus der Das-Meer-der-Seelen-Trilogie
- Hazel und Gus aus Das Schicksal ist ein mieser Verräter
- Eleanor und Park aus Eleanor&Park
- Percy und Anabeth aus Percy Jackson/Helden des Olymps

Die Reihenfolge ist hierbei für mich vollkommen unerheblich, denn mal ehrlich, ich liebe alle diese Pärchen und shippe sie so, so sehr. Ich könnte dafür jetzt unzählige Begründungen aufführen, aber dann wäre ich noch eine Weile beschäftigt. Und das gehört ja auch gar nicht zur Frage :P

Welche sind eure Lieblingsbuchpärchen?



Kommentare:

  1. Huhu :)

    Mein liebstes literarisches Paar sind Todd und Viola aus der Chaos Walking - Trilogie von Patrick Ness. Ich nehme mir jetzt trotzdem mal die Freiheit und erkläre, warum. :D Im Gegensatz zu vielen anderen YA-Pärchen ist ihre Liebe kein Blitzeinschlag, sondern eine zarte Blüte, die langsam wächst und gedeiht, zart und rein. Ihre Beziehung beginnt als beispiellose Freundschaft, erst mit der Zeit entdecken sie, dass sie mehr für einander empfinden. Sie wären schon lange vor ihrem ersten Kuss für einander gestorben (buchstäblich). Sie gehören nicht nur zusammen, sondern vervollständigen einander auch. Hach. *.*

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie süß. Ich glaube, ich muss mich mal mit Chaos Walking auseinander setzen ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Huhu,

    Blue und Gansey find ich ganz gut, allerdings wäre es schöner, wenn Blue Gansey nicht immer so runter machen würde. Gansey ist nämlich wirklich toll.

    Ana und Sam fand ich okay, aber mir lag das Buch nicht wirklich. Hab nach Teil 1 auch noch nicht weiter gelesen.

    Hazel und Augustus fand ich auch toll zusammen.

    Percy und Annabeth waren okay, aber mir fehlte da was. Mir war das auch zu unromantisch. Dieses ständige hin und her nervte.

    hier ist mein LInk: https://lesekasten.wordpress.com/2015/08/10/montagsfrage-10-08-15-welche-figuren-sind-eines-deiner-lieblingsbuchpaerchen/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Ja, Gansey ist wirklich toll. Mich graut es deshalb ein wenig vor Band 4, aber ich als rettungslose Optimistin glaube noch immer an das Happy End für die beiden.

      Ich habe mich bei Ana und Sam einfach auf die Love Story konzentriert. Das drumherum hat mir aber auch ganz gut gefallen.

      Bei Hazel und Gus, keine Frage, die zwei sind einfach toll :)

      Percy fand ich schon immer toll und ich schätze, in dem Fandom ist es einfach klar, dass man die zwei shippen muss ;)

      LG

      Löschen
  3. Ist denn Teil 4 jetzt wirklich der letzte Teil? Man weiß ja nie. Erst mal kommt bei mir noch Teil 3 dran.

    Ja Percy fand ich auch immer toll. Im Prinzip mag ich Annabeth auch, aber irgendwie konnte sie mich nie hundertprozentig überzeugen.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der vierte ist der letzte und kommt auf Englisch im nächsten Februar. Den dritten habe ich schon 2014 gelesen :P

      Percy ist liebenswert genug für beide ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Okay auf englisch les ich ja nicht. Ausserdem haben mir die Bücher jetzt auch nicht unbedingt so gefallen, dass ich sie mir hätte vorher kaufen müssen.

    Hm, ja vielleicht mit Percy. Aber Annabeth hätte halt mal auch etwas mehr auftauen können. Das hätte mir wohl besser gefallen. Aber es gibt bestimmt schlimmere Pärchen.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ich mochte einfach nur die deutschen Cover nicht. Habe die Reihe eigentlich nicht mal auf Englisch angefangen. Band 1 besitze ich nur auf Spanisch. Habe nur die Hälfte verstanden, aber es hat gereicht, um mich dazu zu bringen, weiterzulesen. ;)

      Seh ich auch so. Schlimmer gibt's immer.

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)