Sommer Updates #5

Gut, okay, ihr habt mich erwischt!
Es ist noch nicht Freitag, aber ich habe mich entschlossen, euch schon heute über meine Fortschritte zu informieren, weil ich von heute Abend an bis Sonntag nicht zu Hause bin, sondern meine Zeit ohne Internet fristen muss. Dafür habe ich gute Bücher. :3

Diese Woche wäre eigentlich unglaublich produktiv geworden, wenn ich nicht drei Tage auf dieses eine Buch hätte warten müssen, weil ich keinen anderen Wälzer beginnen wollte, um ihn dann beiseite zu legen, um besagtes Buch zu beginnen, wenn die Post sich entschieden hatte, es mir zu liefern. Deshalb sind es nur vier Bücher, die ich diese Woche gelesen habe.

http://anni-chans-fantastic-books.blogspot.com/2015/08/rezension-alienated-alienated-1-von.html
 Von Alienated hatte ich mir eigentlich mehr erhofft, aber ich kam einfach nicht rein. Der Schreibstil und auch die Geschichte hat mich wirklich nicht gehookt und es gab Momente, da musste ich mich zwingen, weiterzulesen. Erst in der zweiten Hälfte ist es richtig interessant geworden.

http://anni-chans-fantastic-books.blogspot.com/2015/08/rezension-der-rockstar-in-meinem-bett.html
BRÄNDY!!!
Oh, ich L.I.E.B.E. diesen Kerl.
Eigentlich hatte ich gedacht, dass ich Ellen, aus deren Sicht Band 5 geschrieben ist, so überhaupt nicht leiden kann, aber es hat genau vier Kapitel gedauert. Dann mochte ich sie.
Auch bei diesem Band hat Teresa mich nicht enttäuscht. Ich würde sogar sagen, bis jetzt ist es der beste Band.



http://anni-chans-fantastic-books.blogspot.com/2015/08/mini-rezension-wen-kuss-ich-und-wenn-ja.html
Das Buch habe ich letzte Woche von der Wuli erlöst, wenn man so will, denn meine ABF und ich haben eine Sammelbestellung bei Medimops gemacht. Ich musste es einfach haben. Und habe es sofort in einem Rutsch durchgelesen. Es ist echt unheimlich süß geschrieben, da geht einem Herz auf. Man sollte bloß ignorieren, dass die Protagonisten anscheinend alle schon 16 sind. Wenn man sich denkt, sie sind 14, dann passt das irgendwie besser.

http://anni-chans-fantastic-books.blogspot.com/2015/08/rezension-asche-und-phonix-von-kai-meyer.html
Medimops. Auch neu.
Das war mein erster Roman von Kai Meyer und obwohl ich mir etwas anderes von dieser "Filmstar trifft auf normales Mädchen"-Thematik erhofft hatte, konnte er mich am Ende doch überzeugen.

(Rezensionen gibt's wie immer, wenn ihr auf die Bewertung klickt.)

Wie gesagt, ich hätte noch mehr geschafft, wenn die Post schneller gewesen wäre, denn, ihr kennt es sicher, obwohl ich noch ungelesene Bücher habe, musste ich auf genau dieses eine Buch warten und wollte vorher mit keinem anderen beginnen.
Heute ist es endlich gekommen! Es handelt sich übrigens um Lilias Tagebuch Band 2 (Den dritten habe ich schon seit Dienstag. Da war die Post schneller.). Ich habe igendwie einen Narren daran gefressen, obwohl ich mit meinen 20 Jahren wohl nicht mehr zur Hauptzielgruppe gehöre.
Jedenfalls ist es auch das Buch, dass ich jetzt als nächstes lesen werde.



0 von 249 Seiten
0%, weil noch nicht angefangen

Welche Bücher habt ihr in der letzten Woche gelesen?
Kommt ihr gut mit euren Vorsetzen, falls ihr welche habt, hinterher?
Schreibt's mir in die Kommentare!
(Wie gesagt, ich bin von heute Abend bis Sonntag nicht da, also nicht traurig sein, wenn ich nicht sofort antworte. Das hole ich dann nach.)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über jeden Kommi :)