Burn it or love it #2

Diese Aktion wird von Sonja von Lovin Books gehostet und es geht darum, jede Woche im Wechsel ein Buch vorzustellen, dass man grotting fand, abgebrochen hat oder was einfach nicht dein eigenen Geschmack getroffen hat (Burn it!) oder ein Buch, dass man geliebt hat (Love it!) mit einer kurzen Begründung.

 LOVE IT!

Nach dem Unfalltod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück - drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg…
(Quelle: Goodreads)
 Weil ich Layken liebe stand ich anfänglich mit Skepsis gegenüber. Dann habe ich es gelesen und gemerkt, wie großartig Colleen Hoover ist. Die Geschichte ist einfach herzzerreißend schön (Ich werde nicht spoilern!) und die Charaktere sind unglaublich facettenreich. Man muss sie einfach mögen und hat sie nach den ersten Kapiteln schon ins Herz geschlossen.
Colleen Hoover lässt den Leser richtig mitfühlen. Während des Lesens muss man viel lachen und viel (mehr) weinen und das Buch wird einem nicht mehr aus dem Kopf gehen. Erst recht nicht diese wunderschöne Romanze zwischen Layken und Will, die durch die 'besonderen' Umstände geprägt ist, aber wie gesagt, keine Spoiler.

Die Reihe und alle andere Bücher der Autorin zählen zu meinen Lieblingsbüchern, deshalb von meiner Seite aus eine absolute Leseempfehlung.



Kommentare:

  1. Hallo Anni-chan,
    ich sollte diesen Roman wirklich langsam mal lesen, der steht schon eine ganze Weile auf meinem SuB, aber irgendwie ist der Funke noch nicht übergesprungen ;) Ich lese nur in sehr unregelmäßige Abständen Liebesgeschichten, aber hier scheint es sich ja zu lohnen.

    Viele Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Ja, bei mir war Weil ich Layken liebe eins der ersten Contemporary-Liebesgeschichten und ich liebe die Autorin seither so sehr. Es lohnt sich wirklich.

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)