[Deutscher Follow Friday] Kleiderbeschreibungen, ja oder nein?


Ich habe die Aktion von A Bookshelf Full of Sunshine entdeckt und mich spontan entschlossen, einfach mal mal mitzusammen. Die Aktion dient dazu, neue Bücherblogs zu entdecken. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Die heutige Freitagsfrage:
Was lest ihr gerade und was hat eurer Charakter an. Oder wisst ihr das vielleicht gar nicht? Mögt ihr es, wenn Autoren Outfits beschreiben, oder könnt ihr drauf verzichten? 

Ich fange gerade mit Rockstars küssen besser an und deshalb weiß ich nicht, was die Charas gerade anhaben. ^^ Davor habe ich Abendsonne von Jennifer Wolf gelesen und ich hatte die meiste Zeit wirklich keinen Schimmer, was Dahlia an hat, aber da sie in Hemera lebt, könnte ich mir gut vorstellen, dass sie einfache, schlichte Kleidung für Feldarbeit trägt.


Ob ich es mag, wenn Kleidung beschrieben wird? Hm, naja, ich finde, es muss nicht jedes Outfit beschrieben werden. Stichprobenhaft, dass man sich was zu dem Klamottenstil der Leute vorstellen kann, reicht für mich völlig und wenn die Kleidung wichtig ist, wie bei besonderen Anlässen, dann sollte sie davor auch beschrieben werden. Sonst kann ich getrost drauf verzichten.

Wie seht ihr das? Braucht ihr die Beschreibung von Klamotten oder stört euch das nur?


Kommentare:

  1. Huhu Anni-chan,

    die Aktion ist ja interessant und auch die Frage dazu finde ich interessant gewählt. (kurz: interessant halt =D) Ich sehe das mit den Kleidern ganz genauso wie du. Es reicht wenn es kurz ein oder zwei Mal erwähnt wird und man sich so in etwa vorstellen kann, was die Person anhat oder zu besonderen Anlässen, ansonsten stört es auch nicht, wenn es nicht dauernd beschrieben wird. =)

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Schön, dass wir da einer Meinung sind. ^^
      Die Aktion ist echt toll. Macht jede Woche wieder Spaß.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hey,

    bei Dir muss man sich durch 4 Seiten scrollen um zu diesem Beitrag zu kommen. Ist ja mächtig was los bei Dir. :-)

    Mir ist es auch nicht soo wichtig, ob der Autor seine Charaktere outfitmäßig beschreibt oder nicht. Es ist schön wenn es so ist, aber wenn nicht, dann ist es auch gut.

    Ich wünsche Dir einen schönen Mittwoch!

    Gruß
    Babsi
    buechersindfliegendeteppiche.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Ich bin in letzter Zeit oft getaggt worden und nehme an vielen Aktionen teil, deshalb ist bei mir vor allem jetzt in der vorlesungsfreien Zeit viel los. Man muss ja was mit seiner Zeit anfangen. ^^

      Wie ich zu Kleiderbeschreibungen stehe, weißt du ja. ^^"

      Liebe Grüße
      Anni-chan

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)