Montagsfrage #21


Die Montagsfrage ist ein wöchentliches Event bei Bücherfresserchen. Meist schon kurz nach Mitternacht wird eine Frage zum Thema Bücher gestellt. Ab da hat man sieben Tage Zeit die Frage zu beantworten.

Die heutige Frage: Thema Book Haul, schlagt ihr manchmal richtig zu?

Hm. Schlag ich richtig zu? Naja, ich bin eher der Typ, der genau weiß, was er will, wenn er in die Buchhandlung kommt und wenn ich das Buch da nicht finde, habe ich immer meine Wuli im Hinterkopf, aber mehr als ein bis zwei Bücher kaufe ich dann trotzdem nicht, um den Geldbeutel zu schonen.
Anders sieht das so, wenn ich gebrauchte Bücher kaufe. Wenn die so verdammt billig sind, kann ich einfach nicht widerstehen, aber da werden es dann auch höchstens 7 (Zumindest erinnere ich mich nicht daran, dass es einmal mehr waren.).
Ich schätze, ich hab einfach ne gute Selbstbeherrschung.

Wie sieht das bei euch aus?


Kommentare:

  1. Hey,
    einen schönen Blog hast du :) Bin gleich mal Leserin geworden.
    Neue Bücher kaufe ich auch nie mehr, bei gebrauchten sieht es oder vor allem sah es auch schon anders aus.
    Mehr erfährst du hier:
    http://www.lenasweltderbuecher.de/2015/09/montagsfrage-thema-book-haul-schlagt.html
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    ich habe schon ewig keine gebrauchten Bücher mehr gekauft, irgendwann hatte ich mal ziemliches Pech dabei, seit dem lasse ich es :-) Aber ich kann verstehen, dass man dabei gerne mal zuschlägt :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich auch verstehen.
      Man muss halt aufpassen. Ich würde zum Beispiel niemals Taschenbücher gebraucht kaufen. Da hab ich viel zu viel Angst, dass Leserillen drin sind.
      Bei Hardcovern habe ich weniger Bedenken.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Huhu :)

    Normalerweise habe ich mich auch gut im Griff. Ich lege mir monatlich eine Summe fest, für die ich Bücher shoppen darf. Je nachdem, was sie kosten, komme ich damit in der Regel auf fünf bis sieben Bücher.
    Diesen Monat bin ich allerdings nach längerer Abstinenz völlig ausgeflippt und habe bei Medimops dank genialer Rabattaktion richtig zugeschlagen. 20 Bücher dürften demnächst hier eintrudeln und ich freue mich schon tierisch auf die neuen Mitbewohner. :D

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, Anni!

    Manchmal muss man einfach mit dem Kopf einkaufen und nicht mit dem Herz, oder? Auch wenn man manche Bücher auch unbedingt haben will. Wie ist das bei dir? Wenn du das Buch nicht bekommst, das du haben wolltest, bestellst du es dann oder schaust du noch in andere Läden rein, ob es zufällig irgendwo lagernd ist?
    LG, m

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bestelle nur sehr selten. Zum Glück wohne ich in Leipzig und da gibt es ja viele Buchhandlungen in der Innenstadt. Meistens habe ich Glück und eine hat das Buch, was ich möchte. Ich weiß zwar, dass Buchhandlungen über Nacht beim Barsortiment bestellen können, aber das ist mir dann trotzdem zu lang. ^^" Wenn ich was will, dann will ich es gleich.

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Huhu,
    also ich hab meine Wunschliste nicht im Kopf.. Naja so einzelne Bücher schon, aber nicht alle. ;)

    Liebe Grüße
    Steffi

    Mein Beitrag
    Mein Gewinnspiel

    AntwortenLöschen
  6. Hey :)
    ich bin eher nicht so der Typ der Gebrauchte Bücher kauft aber wenn die dann doch recht billig sind muss ich mir das immer mehrmals überlegen ^^

    Meine Meinung zur Montagsfrage

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Ich habe nichts gegen gebrauchte Bücher, wobei ich da auch nur HCs Cover. Bei PBs habe ich immer Angst vor Leserillen. ^^"

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)