[Sub-Abbau] Anni reads Impress


Ihr kennt sicherlich das Phämomen, dass man so leicht den Überblick über die ungelesenen E-Books verliert. Bei mir ist es schon vor einiger Zeit eskaliert und ich habe mich jetzt endlich hingesetzt und eine kleine Inventur durchgeführt.
Ich habe fürs erste die 'normalen' E-Books außen vor gelassen, mich komplett auf meine Impress-Titel konzentriert und geschaut, wie viele davon noch ungelesen sind und Gott, habe ich einen Schock bekommen.

Ganze 39 E-Books.
8 komplette Reihen.
Und alle ungelesen!

Das kann doch nicht angehen, habe ich mir jetzt gedacht und deshalb möchte ich deshalb ganz extrem meinen Impress-Sub abbauen. Den Oktober erkläre ich damit offiziell zu meinem Impress-Monat und versuche, nur Impress-E-Books zu lesen. Obwohl wirklich tolle Bücher im Oktober erscheinen.
Trotzdem, der Sub-Abbau geht vor. Außerdem hat der Impress-Verlag mich noch nie enttäuscht und zum Bloggerbrunch am Samstag, 17. Oktober 2015 auf der Frankfurter Buchmesse möchte ich zumindest einen Teil der Titel aufgearbeitet haben.

Naja, so ganz werde ich nicht nur Impress-Titel lesen können, da ich neben der Impress-Challenge auch noch bei anderen Challenges teilnehme und die Impress-Bücher die Aufgaben für den Oktober leider nicht erfüllen, aber da kann man nichts machen.

Wie ihr sicherlich alle auch wisst, gehört der Impress-Verlag zu meinen Lieblingsverlagen.
Jetzt frage ich mich: Was sind denn eure Lieblingsverlage und wie steht ihr zu dem Carlsen Label?
Habt ihr schon Titel aus dem Verlag gelesen und wenn ja, wie fandet ihr sie?

Wenn ihr auch noch unzählige Bücher und E-Books auf dem Sub habt, dürft ihr euch mir gerne anschließen, denn zusammen macht eine solche Sub-Abbau-Aktion doch viel mehr Spaß.



Kommentare:

  1. Hy!

    Ich müsste auch mal so eine Challange mitmachen. Ich habe schon 303 ungelesene Ebooks auf den SUB und dazu sind noch nicht die gerechnet, die ich von Amazon noch runterladen muss.

    lg backmausi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Ja, E-Books sind mies. Man verliert so leicht den Überblick, deshalb habe ich mich auch auf Impress konzentriert. Würde ich alle nehmen, komme ich auf bestimmt über 500 (Früher war ich mega E-Book-verrückt). Naja, die anderen E-Books sind erstmal egal. Jetzt geht es mir um Impress und da sind es ja zum Glück nicht so viele. ^^"

      Oh, auf FB gibt es eine Gruppe: Wir kämpfen gegen den Sub. Die ist von Mella von Bookangel erst vor kurzem gegründet worden und der Oktober steht unter dem Motto 'Fortsetzungen', also die Fortsetzungen, die auf den Sub liegen, sollen endlich gelesen werden. Vielleicht hast du ja Lust, mitzumachen. ^^ ( https://www.facebook.com/groups/869671379767595/?fref=ts )

      Liebe Grüße
      Anni-chan

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)