[Deutscher Follower Friday] Mein erster Blogbeitrag


Ich habe die Aktion von A Bookshelf Full of Sunshine entdeckt. Sie dient dazu, neue Bücherblogs zu entdecken. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Die heutige Freitagsfrage:
Verlinkt euren ersten Blogbeitrag. Würdet ihr heute etwas verändern, wenn ja, was?

Hm. Das wird jetzt schwierig, weil ich meinen wirklich allerersten Post vor einiger Zeit gelöscht habe. Unnötig zu erwähnen, dass ich dieses Geschwafel nicht so toll fand.
Da hatte ich mich nämlich kurz vorgestellt und geschrieben, dass ich jetzt unter die Blogger gegangen bin. Daran ist eigentlich nichts Schlimmes, aber der nächste Post kam wirklich erst Monate später.
So viel dazu.
Anscheinend war es mir damals noch nicht so ernst damit.

Naja, jetzt ist mein 'erster' Post in meiner Liste dieser: Post #1

Es handelt sich um meine Rezension zu Göttlich verloren und an der habe ich wirklich lange gesessen, das weiß ich noch. Ich bin wirklich auf jede Kleinigkeit eingegangen und habe viel Herzblut in diese Rezension gesteckt.
Ändern würde ich in sofern nur das ganze Rumgeschwafel im Fazit.
Was war denn da mit mir los?

Wie sieht es bei euch aus? Was ist euer erster Post und seid ihr zufrieden damit?



Kommentare:

  1. Hey, ich habe in meinen ersten Beitrag mein Konzept erklärt, das ich schon wieder aufgelöst habe und das ich am liebst löschen würde und alles neu machen.
    Mein Beitrag: http://annasmagicalbooks.blogspot.co.at/2015/11/deutscher-follow-friday-6112015.html
    L.G. Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Tja, ich bin auch nicht unbedingt besser als du. ^^

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hey, ich habe in meinen ersten Beitrag mein Konzept erklärt, das ich schon wieder aufgelöst habe und das ich am liebst löschen würde und alles neu machen.
    Mein Beitrag: http://annasmagicalbooks.blogspot.co.at/2015/11/deutscher-follow-friday-6112015.html
    L.G. Anna

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)