[Raging Readers] Die Rockstars-Reihe von Teresa Sporrer

Hallo, ihr Lieben :)
Es ist mal wieder so weit. Raging Readers startet in die 5. Runde.

Raging Readers ist eine Aktion von Lena von den Awkward Dangos und mir. Alle Infos dazu findet ihr hier.


So, heute rege ich mich mal über eine meiner Lieblingsreihen auf und ich habe vollstes Einverständnis von der Autorin, dies zu tun. Dieses Mal geht es um eine 8-Bändige Reihe.

 
(Sorry für dich schlechte Bildqualität)

Okay, nein, es ist kein Tippfehler, dass ich 8-Bändige Reihe geschrieben habe, aber auf dem Bild nur zwei Bände zu sehen sind. Woran das liegt, tja, dazu komm ich jetzt.

Die Rockstars-Reihe von Teresa Sporrer ist bekanntermaßen bei Carlsen Impress erschienen, dem E-Book-Label des Carlsen-Verlags. Daher gibt es auch nur alle Bände komplett im E-Book-Format, doch dann hat der Verlag endlich begriffen, dass der Leser (WIR!!!) lieber Taschenbücher davon im Regal hätten und hat zuerst die ersten beiden Bände im Taschenbuchformat mit dem Impress-Logo drucken lassen.

Jetzt im Juli kamen vier Impress-Titel, darunter auch der erste Band der Rockstars-Reihe, noch mal in einer Sonderausgabe mit Carlsen-Logo heraus und das ist die, die ich besitze.
Seht ihr, dass sie ein wenig kleiner ist? In Natura ist der Unterschied noch gravierender, kann ich euch versicheren.

Die Rockstars gehören ja zu den Bestsellern des Verlags und wäre natürlich richtig cool, jeden einzelnen Band im TB-Format zu haben, aber nein, das wäre ja zu easy, dachte der Verlag und noch gibt es keine Infos, ob die Bände 3-8 auch als Print erscheinen werden.
Und glaubt mir, wenn es doch so wäre, hätte Teresa mir das schon lange mitgeteilt.

So sehen übrigens die Cover von den Bänden aus:
 
 Sähe die Reihe im Regal nicht total toll aus?
Tja, vermutlich werden wir es nie erfahren.

Und das muss ich auch noch anbringen:
Band 2 ist nicht nur größer als der erste Band, sondern auch noch kleiner, als die Taschenbücher, die Impress jetzt herausbringt.
 
Im Regal wird es auf jeden Fall schrecklich aussehen, aber zumindest kann man mit Zugang zu einem E-Reader alle Bänder lesen und es lohnt sich wirklich, Leute. ;)

So, in zwei Wochen (5. Dezember 2015) geht es dann bei Lena weiter.



Kommentare:

  1. Huhu,

    hier ist mein Beitrag für heute:

    https://lesekasten.wordpress.com/2015/11/21/raging-readers-nr-5-mina-hepsen-unsterblich-wie/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  2. Oh...das ist doch auch doof...selbst wenn viele digital lesen....kann man doch trotzdem in Printform heraus geben...Wie Du schon sagst....Gute mag man im Regal.....und dann auch noch die Form....manchmal fragt man sich wer denkt da noch?? hier ist mein Beitrag.. https://flashtaig.wordpress.com/2015/11/21/raging-readers-5/

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    hier ist mein nageholter Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2015/12/06/raging-reders-elfenseele-michelle-harrison/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  4. Hi...ich weiss nicht ob Ihr diese Aktion noch macht?...Auf jeden Fall wäre das hier mein Beitrag....LG

    https://flashtaig.wordpress.com/2015/12/06/raging-reders/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :) Ich wüsste jetzt nicht, dass Lena und ich damit aufhören möchten.
      Allerdings war Lena von den Awkward Dangos heute dran ^^" Ich frag sie mal ;)

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)