[Update NaNoWriMo2015] 01.11. bis 07.11.2015

 
 Da ich im November noch so gut wie nichts gelesen habe, kann ich euch heute nicht mit einem Wochenrückblick beglücken. Dafür gibt jetzt jetzt mein Update vom diesjährigen Nation Novel Writing Month (NaNoWriMo).

Ziel des NaNo ist es, im November insgesamt 50.000 Wörter zu schreiben. Auf die 30 Tage gesehen, bedeutet es also, dass täglich mindestens 1.667 Wörter dazu kommen müssen.

Ich habe gleich einen genialen Start hingelegt und den ersten Tag mit 5.439 Wörtern beendet.
Damit habe ich mir gleich einen schönen Puffer aufgebaut, den ich wohl nächste Woche brauchen werde, denn die Uni ist gerade mega stressig.

Der Montag lief mit 2.108 Wörtern auch richtig gut, aber der Dienstag ging dafür mit 1.063 Wörter gar nicht. Mittwoch habe ich das zum Glück mit 2.390 Wörtern wieder rausgeholt, aber der Donnerstag hat mich mit 1.319 Wörtern wieder zurückgeworfen.
Deshalb habe ich den Freitag genutzt und ganze 3.181 Wörter geschafft. Samstag war ich nicht mehr ganz so produktiv, aber immerhin sind es noch 1.433 Wörter geworden.

Insgesamt habe ich jetzt 16.933 von 50.000 Wörtern.
Das entspricht 33,86 %.
Durchschnittliche Wörter/Tag: 2.419
In dem Tempo werde ich den NaNo am 24. November bezwungen haben, aber ich tue natürlich mein bestes, dass ich es noch vorher schaffe.



Kommentare:

  1. Hallo Anni-chan,

    diese Aktion ich gar nicht, aber es hört sich sehr interessant an. Darf ich fragen, zu welchem Thema du deine Geschichte schreibst?
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Es ist eine wirklich tolle Veranstaltung. ^^ Ich schreibe im Bereich der Jugendfantasy mit Romantik also Romantasy. Ich mag dieses Wort. ^^ Aber es ist wirklich nicht gut, was ich zusammenschreibe, gut, dass das im NaNo nicht zählt. xD

      Liebe Grüße
      Anni-chan

      Löschen
  2. Huhu Anni-Chan,

    ist das dein erster NaNoWriMo? Ich hatte ja schon beim letzten Mal überlegt, ob ich mitmache, bin dann aber doch wieder zurückgeschreckt. Natürlich ist es egal, wenn man am Ende nicht die angeforderten Wörter beisammen hat, aber ich kenne mich: Wenn ich damit anfange, dann werde ich auch ehrgeizig.

    Ich finde es toll, dass du bei diesem Wettbewerb mitmachst und bin gespannt auf deine weiteren Erfahrungen. Vielleicht verrätst du ja letztlich ein klein wenig mehr, worum es in deiner Geschichte geht?

    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja :)

      Ja, das ist wirklich mein erster NaNo, deshalb bin ich auch noch so voll motiviert. ^^ Und ich will diese 50.000 Wörter schaffen. Heutiges Ziel 19k und wenn ich das habe, dann schaue ich auf die Uhr und entscheide, ob ich die 20k noch angehen will. ;)

      Bis jetzt macht es auf jeden Fall wirklich Spaß. Und ich freue mich schon megamäßig auf die Sommer-Edition Camp NaNoWriMo ;)

      Was die Geschichte angeht, die ich da zusammenschreibe, die ist der größte Müll, weil ich mir wirklich null Gedanken gemacht habe. Bis 10 Minuten nach Mitternacht am 1.11. hatte mein männlicher Protagonist noch nicht mal einen Nachnamen und einen festen Handlungsort habe ich bis jetzt noch nicht. ^^"
      Aber hey, überarbeiten kann man alles. Das ist dann ein Projekt für nach dem NaNo bis zum nächsten NaNo und dann schreibe ich Band 2 für den ich sogar schon einen konkreten Plan habe (was mehr ist, als man von Band 1 sagen kann).
      Ich schreiben quasi wirklich unter dem Motto: Lass die Charas einfach mal machen und am 30.11. schau ich mal, was bei rausgekommen ist und entscheide, ob das Manuskript im Müll landet (wo es vermutlich hingehört)

      Aber ich kann dich beruhigen, ich arbeite nebenbei mit meiner besten Freundin an einem anderen Manuskript, was wir beide im Sommer 2013 begonnen haben und dann beiseite legen mussten, weil ich ins Ausland gegangen bin. Jezt ist es mir wieder in die Hände gefallen und wir wollen es endlich beenden. Da geht es um Hexen und jede Menge Magie ;)

      Und ich habe mir außerdem vorgenommen, ein bereits beendetes Manuskirpt mit einer Engelsthematik zu überarbeiten, dass schon seit über einem Jahr hier rumfliegt. ^^

      Liebe Grüße
      Anni-chan

      Löschen
  3. Huhu :D
    Ich wollt dieses Jahr auch mitmachen muss aber 2 Arbeiten für die Uni schreiben... das geht leider vor! Nächstes Jahr dann vielleicht! Ich muss aufhören immer für alles mögliche Zeit zu vertrödeln wenns um die Uni geht...

    Liebe Grüße
    Tamara
    Thebookquibbler.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Ich versteh dich. Nächste Woche steht ne wichtige Präsentation an der Uni an und ich hab kein Dunst. ^^" Okay, ganz so schlimm ist es dann doch nicht, aber eigentlich ist meine Zeit auch knapp, aber ich hatte es mir so vorgenommen, teilzunehmen ;)

      Vielleicht klappt es bei dir ja im nächsten Juli zum Camp NaNoWriMo ;)

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)