[Top Ten Thursday] Meine 10 liebsten Impress-Autoren



Diese Aktion habe ich in Steffis Bücher Bloggeria entdeckt. Es geht darum, zu einem bestimmten Thema Bücherlisten mit 10 Büchern zu erstellen. Für mehr Infos hier klicken.

Ja, ich weiß, dass heute noch nicht Donnerstag ist, aber da heute Gemeinsam Lesen ausfällt und am Donnerstag dann nicht nur mein Monats- sondern auch mein Jahresrückblick kommt, fülle ich den Dienstag heute mit dem TTT, dem Top Ten TUESDAY!

Heute ist das Thema ja Freestyle, was bedeutet, es steht uns frei, ein Thema von einem anderen Tag aufzugreifen oder uns selbst eins auszudenken. Ich möchte euch heute meine zehn liebsten Impress-Autoren vorstellen. Die Wahl ist mir ziemlich schwer gefallen und die anderen Autoren mag ich natürlich auch, aber ich habe jetzt hier in der Liste nur Autoren mitreingenommen, von denen ich schon das ein oder andere gelesen habe. Alle anderen, nicht traurig sein. :-*

Meine 10 liebsten Impress-Autoren
 
Für die, die die Gesichter gerade nicht zuordnen können (Darin bin ich normalerweise auch ganz groß.), hier noch mal die Auflistung von oben links bis unten rechts.

Teresa Sporrer 
Die Rockstar-Reihe

Steffi Hasse
Darian und Victoria, Book Elements

Tanja Voosen
Emily lives loudly, Sommerflüstern, Herbstflüstern, Phantomliebe

Julia K. Stein
Regenbogenzeit

Felicitas Brandt
Die Lilian-Reihe, Gewitterherzen

Ava Reed
Spiegelsplitter

Anne-Marie Jungwirth
Engelsstaub

Jennifer Wolf
Die Sanguis-Trilogie, Feuerherz, die Geschichten der Jahreszeiten

Mira Valentin
Die Talente-Reihe

Martina Riemer
Essenz der Götter I und II, Road to Hallelujah

Das ist übrigens keine Rangliste!

Und ja, mir ist bewusst, dass ich ein wenig geschummelt habe. Vielleicht ist euch aufgefallen, dass Mira Valentin gar keine Impress-Autorin ist, sondern die Autorin der Talente-Reihe, die im Label Bittersweet erscheint. Tja, das weiß ich auch, aber auf der Frankfurter Buchmesse trug sie ein Impress-Namensschild (auf dem sogar ihr richtiger Name statt dem Pseudonym abgedruckt war. Tztztz, Impress ...) und deshalb zählt das für mich jetzt. ^^

Was für ein Thema habt ihr heute gewählt?






Kommentare:

  1. Huhu :)

    Ich bin gerade auf deinen Blog aufmerksam geworden und finde, dass er sehr gemütlich aussieht und du sehr sympathisch wirkst. Ich bleibe gleich mal als Follower hier :)

    Über einen Gegenbesuch würde ich mich natürlich auch freuen :D
    Liebe Grüße,
    Laura von nureinbuchblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura :)

      Aw, du bist sooooo lieb.
      Willkommen auf meinem Blog. *Keks rüberreich*

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Huhu meine liebeste Anni,

    Mir gefällt deine Liste ziemlich gut :D

    Liebe Grüße, guten Rutsch und ein tolles neues Jahr! :)
    Deine Mii

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    kenne nur Jennifer Wolf. Jahreszeiten 1 fand ich echt schön.

    Hier ist mein Thema:

    https://lesekasten.wordpress.com/2015/12/31/nachholthema-186-top-ten-buecher-die-dich-wochenlang-nicht-losgelassen-haben/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    Erstmal einen Guten Rutsch ins neue Jahr.

    Das Thema Deiner liste ist ja mal toll! Leider habe ich noch kein Buch der Autorinnen gelesen.

    http://yvisleseecke.blogspot.de/2015/12/ttt-10-bucher-aus-dem-fantasy-genre-die.html

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!

    Terese ist eine ganz nette, sehr sympathisch - und ich mag auch ihre Rockstars, obwohl es normal überhaupt nicht mein Genre ist!

    Von Tanja Voosen habe ich bisher nur ein Bittersweet gelesen, "Wir sehen uns gestern", aber das fand ich richtig gut! Genauso bei Felicitas Brandt, da fand ich das Bittersweet "Hinter den Buchstaben" richtig gut.

    Bei Jennifer Wolf ist es so, dass ich ihre Bücher zum Teil richtig gut finde, und zum Teil haben sie mir überhaupt nicht gefallen... "Feuerherz", "Just Friends" und "Morgentau" fand ich super, und "In Sanguine Veritas" fand ich ehrlich gesagt furchtbar. :-(

    Martina Riemer hat mich mit "Glasgow Rain" so halbwegs überzeugt, aber nicht begeistert.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  6. HAPPY NEW YEAR!

    Uh, impress *pfeif* Mit dem Verlag bzw. den Büchern aus dem Hause impress habe ich ja nicht wirklich gute Erfahrungen gemacht. Ich muss jetzt aufpassen, dass ich nicht anfangen zu ranten... Die Qualität der Geschichten schwankt extrem und das Lektorat/Korrektorat dort ist schon fast eine Unverschämtheit. Tanja Voosen steht noch auf meiner Leseliste, in sie setze ich gewisse Hoffnungen. Martina Riemers Bücher hab ich gelesen und mochte ich. Zwei von deinen Lieblingen fand ich einfach nur gruselig schlecht ;)

    Auf ein tolles neues Lesejahr.

    LG,
    Anja

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)