[Cover Monday] The Hidden Oracle (The Trials of Apollo #1) von Rick Riordan

Der Cover Monday wird von Maura von The emotional life of books gehostet. Jeden Montag wird ein wunderschönes Cover ausgewählt und das Buch dazu vorgestellt.


Heute habe ich dieses Cover für euch:
How do you punish an immortal?
By making him human.
After angering his father Zeus, the god Apollo is cast down from Olympus. Weak and disorientated, he lands in New York City as a regular teenage boy. Now, without his godly powers, the four-thousand-year-old deity must learn to survive in the modern world until he can somehow find a way to regain Zeus's favour.
But Apollo has many enemies - gods, monsters and mortals who would love to see the former Olympian permanently destroyed. Apollo needs help, and he can think of only one place to go . . . an enclave of modern demigods known as Camp Half-Blood.
Gut, es ist vielleicht nicht das allerschönste der schönen Cover, aber ich liebe es einfach.
Bin ja sowieso ein Fan von Rick Riordan und die Trials of Apollo-Reihe hat mitunter die schönsten Cover. Die dunklen Straßen New Yorks sind sehr schön zur Geltung gebracht und durch das helle Orange hat man gleich so den Blickfang.
Außerdem ist Apollo auf dem Cover und ich LIEBE Apollo.

Wie findet ihr das Cover?
Kennt ihr die Bücher von Rick Riordan und wenn ja, wie findet ihr sie?



Kommentare:

  1. Guten Morgen Anni-chan,

    100% gefallen tut es mir nicht. Aber der leuchtende Apollo in der Mitte hat schon etwas :)
    Ich kenne keine Bücher von Rick Riordan. Mit Göttern hatte ich noch nicht das vergnügen, aber die Göttlich-Trilogie subbt hier noch rum :)

    Einen schönen Montag,
    Janine ♥
    Mein heutiges Cover

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen :-)

    Der leuchtende Apollo ist schon ein Blickfang. Ansonsten hat das Cover nicht wirklich was besonderes.

    Aber Sir gefällt es und das ist die Hauptsache 😃

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen!

    Hmmmm, ja, für ein Kinder/Jugendbuch ist das Cover toll gemacht - mich persönlich würds jetzt zwar nicht so ansprechen, weil ich da eben eher eine "Kindergeschichte" dahinter erwarten würde. Aber schön ist es auf jeden Fall :)

    Von Rick Riordan hab ich mal in den ersten Band von Percy Jackson reingelesen und ich muss gestehen, dass es mich nicht so packen konnte. Habs dann auch wieder weggelegt. Es kann aber auch sein, dass es einfach der falsche Zeitpunkt war. Vielleicht probier ich es auch nochmal damit ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Cover Monday

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen! :)

    Dein Cover heute ist wirklich toll! Ich mag die tolle Schrift des Titels und das Motiv ist auch super gelungen. Ein Cover, dass sicher nicht jeden Geschmack trifft, meinen aber eindeutig. ;)


    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  5. Hey Anni-Chan :)

    Bei dem Cover muss man schon etwas länger hinschauen, da scheint es so viel zu entdecken zu geben. Gefällt mir richtig gut für einen Jugendroman.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Anni-Chan,
    das Cover gefällt mir sehr gut :)
    Es gibt viele kleine versteckte Details, die ich sehr schön finde.
    Hier ist mein heutiger Beitrag
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  7. Heii

    Die Schrift an deinem Cover heute gefällt mir nicht so gut aber das Motiv ist nicht schlecht. Und es ist typisch Rick Riorden, sehr ähnlich den Percy Jackson Covern :) für Jugendliche wirklich gut gewählt.

    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
  8. hey,

    Ich finde doch, dass es ein tolles Cover ist und meistens sind die englischen Cover ja auch besser. Rick Riordan ist aber auch ein super Schriftsteller!
    Ich bleibe dann auch gleich mal hier als Leserin, weil ich gleich mal etwas durch eine Rezensionen stöbern werden *g*

    lg Nessa

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Anni-chan,

    so ganz mein Cover ist es leider nicht, aber ich finde die dunkle Straße und die komplette Atmosphäre total gut gemacht. Ich glaube, mir hätte es ein wenig besser gefallen, wenn der Apollo etwas anders reingearbeitet worden wäre.... wobei das so schon ein echter Blickfang ist. xD Also, ganz so mein's ist es nicht, aber ich finde es wirklich auch nicht schlecht. Es ist mal etwas anderes und der Schriftsteller scheint dir auch zu gefallen. Macht neugierig! =))

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anni-Chan,

    ich kenne den Autor noch nicht. Leider ist auch das Cover nicht meins, ich finde es einfach nicht faszinierend. Im Buchladen wäre ich einfach daran vorbei gegangen.
    Vielleicht verpasse ich dadurch aber auch ein großartiges Buch.

    Liebe Grüße
    Franziska

    AntwortenLöschen
  11. Hi Anni-Chan,

    lange her, dass ich das bei dir geschrieben habe, aber: Das Cover gefällt mir. Der normale junge Mann, der ein Held/Gott ist/sein könnte ist gut dargestellt. Auch die Farben gefallen mir gut.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)