[Montagsfrage] Hässliches Buchcover





Die Montagsfrage ist ein wöchentliches Event bei Bücherfresserchen. Meist schon kurz nach Mitternacht wird eine Frage zum Thema Bücher gestellt. Ab da hat man sieben Tage Zeit die Frage zu beantworten.




Die heutige Frage: 
Es wird immer nach den schönsten Buchcovern gefragt, aber welches ist für dich das mit Abstand hässlichste?

Schwierige Frage. Ach. Moment. Ich hab eins.

13372690
Following the unexpected death of her father, 18-year-old Layken is forced to be the rock for both her mother and younger brother. Outwardly, she appears resilient and tenacious, but inwardly, she's losing hope.

Enter Will Cooper: The attractive, 21-year-old new neighbor with an intriguing passion for slam poetry and a unique sense of humor. Within days of their introduction, Will and Layken form an intense emotional connection, leaving Layken with a renewed sense of hope.

Not long after an intense, heart-stopping first date, they are slammed to the core when a shocking revelation forces their new relationship to a sudden halt. Daily interactions become impossibly painful as they struggle to find a balance between the feelings that pull them together, and the secret that keeps them apart.

(Quelle)

Obwohl ich das Buch einfach nur liebe, so kann ich mich mit dem englischen Cover einfach nicht anfreunden. Wem geht es genauso?



Kommentare:

  1. Huhu Anni-chan,

    mega hässlich finde ich das Cover nicht, aber es würde mich wohl auch nicht ansprechen, wenn ich daran vorbeilaufe :)
    Kenne das Buch noch nicht, aber der Inhalt hört sich gar nicht schlecht an. Wünsche Dir noch einen schönen Tag!

    Liebe Grüße,
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, Anni!
    Hm, so schlimm finde ich das Cover nicht. Allerdings ist es wohl eher eines dieser Cover, die dich nicht sofort ansprechen, wenn du vor dem Regal stehst und nach einem neuen Buch suchst. Es ist irgendwie unscheinbar und mit einer Liebesgeschichte würde ich es jetzt nicht in Verbindung bringen.
    LG, m

    AntwortenLöschen
  3. Morgen,

    ich würde das Cover hier jetzt nicht "hässlich" nennen, sondern eher nichtssagend. Ich schau es an und ... nichts.
    Ich würd das Buch weder aus dem Regal ziehen, noch mich näher damit befassen.

    lg
    Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen.

    So wirklich hässlich finde ich das Cover jetzt nicht, aber schön ist definitiv anders ;) Vielleicht hast du Lust dir meine Antwort dazu anzusehen ? Würde mich sehr freuen.

    liebe Grüße
    Sandra von http://www.sandraskreativelesezeit.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    also sooo schlimm finde ich das Cover eigentlich nicht, weil es ja auch zum Inhalt passt. Ich denke, das Cover meiner Antwort schlägt dieses um Längen, was die Hässlichkeit betrifft. :D

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  6. Hallihallo!

    Ich finde das Cover auch eher grenzwertig. Also kaufen würde ich das Buch sicherlich nicht, aber es gibt sicherlich auch noch schlimmere Buchcover ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde es auch blöd. Es passt zwar zum Thema, aber es ist ziemlich langweilig und ich bin so gar kein Fan der Farbe braun :D

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,

    Was? Sind das die englischen von Will und Layken. Das geht ja echt gar nicht. Da mag ich das deutsche doch lieber.

    Hier ist mein Beitrag: https://lesekasten.wordpress.com/2016/01/18/montagsfrage-haesslichste-buchcover/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde das Cover auch mega hässlich! xD *Hand heb*

    AntwortenLöschen
  10. Oh mann, diese Farben.... stimme dir da voll zu *urgh*^^

    AntwortenLöschen
  11. Es hat was, aber irgendwas fehlt... :-(

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)