[Follow Friday] Ansteckendes Lesefieber

Ich habe die Aktion von A Bookshelf Full of Sunshine entdeckt. Sie dient dazu, neue Bücherblogs zu entdecken. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Die heutige Freitagsfrage:
Habt ihr mal jemanden mit euren Lesefieber anstecken können?

Oh ja! :D
Meine beste Freundin hat früher nur so ab und an mal gelesen und ich gar nicht.
Dann hat sie mir die Tintentrilogie empfohlen, die sie sich von einer Freundin geliehen hatte und ich hab sie dann halt auch gelesen.

Als meine Mutter gesehen habe, dass ich freiwillig tatsächlich ein Buch lese (O.O) hat sie mir Göttlich von Josephine Angelini in die Hand gedrückt und gesagt: LIES!
Damit ging alles los. Helen und Lucas haben mich süchtig gemacht und ich konnte nicht damit leben, dass meine beste Freundin nicht so viel liest wie ich.
Also hab ich ihr Bücher gegeben und jetzt ist sie auch süchtig.

 Wie ist das bei euch?

Kommentare:

  1. Hey Anni-chan,

    ich finde es so toll, wenn die beste Freundin genauso gerne liest wie man selbst. Bei mir ist dies zum Glück auch der Fall! Man hat so viel über das man sich unterhalten kann.
    Die Göttlich-Trilogie liest sie übrigens gerade, weil ich sie ihr empfohlen habe :-D

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hey Anni-chan,
    coole Story! Bei der Stelle mit deiner Mama musste ich lachen ("LIES".. HAHA, sehr schön :D).
    Toll, wenn beste Freunde den gleichen Lesegeschmack teilen. Da steh ich irgendwie alleine da. :/

    Viele liebe Grüße
    Bea :)

    AntwortenLöschen
  3. cool, das find ich richtig toll - mir ist das bisher noch bei niemandem gelungen.


    Mein Beitrag

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie schön! Meine besten Freundinnen lesen leider nicht so viel, ist aber auch wirklich ein Zeitproblem. Uni + Arbeit + Social Life... Und dann lesen die beiden auch eher Dramen, Jojo Moyes und Autozeitschriften oder den Kicker. Also nicht so meins ��

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Annie-chan,

    ich konnte zeitweise nur meinen Sohn anstecken, das hat sich aber im Laufe der Zeit wieder gegeben, was ich sehr schade finde. Bei mir in der Familie liest keiner so viel wie ich...eigentlich gar nicht.
    Hier mein Beitrag:
    https://einanfangundkeinende.wordpress.com/2016/02/19/follow-friday-19-01-2016/
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Hi Annie-chan,

    meine beiden besten Freundinnen lesen auch ..... alle Jubeljahre mal ein Buch. Leider können wir uns über alles unterhalten, aber nicht über Bücher. Eine Bekannte fängt so langsam an, sich ab und zu in meinem Bücherregal zu bedienen, vielleicht wird das ja noch was mit der Leseratte. :)

    Viele Grüße und schönes Wochenende
    Babsi

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)