[Montagsfrage] Gewalt in Büchern

Die Montagsfrage ist ein wöchentliches Event bei Bücherfresserchen. Meist schon kurz nach Mitternacht wird eine Frage zum Thema Bücher gestellt. Ab da hat man sieben Tage Zeit die Frage zu beantworten.


Die heutige Frage:
Wie kommst du mit Gewalt in Büchern zurecht?
Magst du blutige Szenen oder lehnst du sie ab?

Ich hab nichts gegen Gewalt in Büchern. Wenn es nach mir geht, kann es gerne blutig und brutal werden, stört mich absolut überhaupt nicht.

Okay, jetzt weiß ich irgendwie nicht mehr, was ich schreiben soll. Alles ist gesagt.
Ich bin zwar schon ziemlich nah am Wasser gebaut, aber so schlimm ist es nun auch wieder nicht. Da nimmt es mich mehr mit, wenn meine Lieblingsfiguren drauf gehen, aber generell brutale Szenen? Kein Problem. Beides zusammen könnte allerdings schwierig werden ^^"

Wie steht ihr zu Gewalt in Büchern?



Kommentare:

  1. Hallo, Anni!
    Bis jetzt habe ich noch niemanden getroffen, der Probleme mit blutigen Szenen in Büchern hat. Wir sind wahrscheinlich alle schon so abgestumpft. :)
    Machst du denn gar keine Abschnitte? Irgendetwas, das du bei Gewaltszenen gar nicht magst?
    LG, m

    AntwortenLöschen
  2. Hey Anni-chan,

    mir macht Gewalt in Büchern auch nichts aus, ich finde es nur schade, wenn es nur noch "Gemetzel" und kaum noch eine Handlung gibt ^^

    LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hi Anni,
    oh, jetzt bin ich aber überrascht: ich mag es durchaus, wenn meinen Lieblingsfiguren etwas Schlimmes zustößt :) Hängt wohl damit zusammen, dass ich bei manchen Buchreihen wette, wer sterben wird und wer nicht ...

    Blutige Szenen stören mich nicht arg - solange sie "sinnvoll" für die Story sind, wie z.B. in epischen Schlachten oder wenn es darum geht, Monstern die Köpfe einzuhauen. Einfach nur Gemetzel, das für die Handlung nicht wichtig ist, ist für mich eher ein lahmer Effekt aus einem schlechten Film, den Leser zu gruseln.

    Montagsfrage auf meinem Blog
    Dir einen schönen Wochenstart,
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Huhu :)

    Ich hätte ehrlich gesagt nicht gedacht, dass du mit blutigen Szenen so gut klarkommst. Logisch, ich kenne dich nicht persönlich, aber da du meistens Bücher liest, in denen die Gefühle im Vordergrund stehen, hätte ich gedacht, du bist da ein bisschen zartbesaitet. Ohne dich beleidigen zu wollen natürlich. ;)

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  5. Es kommt ja auch immer darauf an, wen's denn trifft. Den sympathischen Protagonisten oder einen der "Bösen" ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,
    mich stört es auch überhaupt nicht.
    Ich lese total gerne Fantasy, Thriller und Krimis. Da bleibt Gewalt leider nicht aus... ;)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Hey
    Mal eine ganz andere Meinung ^^
    ich habe generall auch nichts gegen Gewalt, allerdings grenze ich da schon ab.

    Liebe Grüße
    Kim ♥
    Meine Meinung

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)