[Wyvern Release Party] Autorenvorstellung Julia Adrian

Willkommen zu meinem zweiten Beitrag in der Wyvern Release-Party.
Das letzte Mal habe ich euch Nancy Steffens vorstellen dürfen und heute geht es um eine mindestens genauso tolle Autorin.

Wie auch beim letzten Beitrag habe ich einen kleinen Text für euch verfasst, der euch die Autorin näher bringen soll als jede Autorenvita es könnte. Gut, dann will ich euch mal meinen heutigen Gast vorstellen.

Julia Adrian!!!

(c) privat

Julia wurde 1991 geboren und hat vor noch gar nicht allzu langer Zeit ihren fünfundzwanzigsten Geburstag gefeiert. Ihr erstes Buch "Die Dreizehnte Fee - Erwacht" veröffentlichte sie erst im vergangenen Jahr über die Selfpublishing-Plattform Neobooks.

Bücher hat sie schon immer geliebt, was viele von uns Leseratten gut nachvollziehen können, und nach dem Lesen kommt natürlich irgendwann auch das Bedürfnis, selbst eigene Welten und Charaktere zu erschaffen. Julia hatte in ihrem Leben immer wieder längere Schreibphasen, in denen sie besonders viel schrieb, aber erst 2015 wurde dieses Hobby zu ihrem Beruf und seitdem versucht sie regelmäßig, ihr Soll zu erfüllen. Damit wir auch pünktlich wieder etwas von ihr zu Leben bekommen.

Das Erschaffen von Welten und Charakteren bereitet ihr am Schreiben die meiste Freude, genauso wie der eine Moment, in dem plötzlich alles stimmig ist und sich zu einem Bild fügt. Rätsel und dunkle Geheimnisse sind natürlich auch ein Muss. ;)

Für ihren Debütroman "Die Dreizehnte Fee - Erwachen" brauchte Julia ungefähr ein halbes Jahr, wovon sie drei Monate schrieb und drei Monate überarbeitete und glücklicherweise hat die Fee ihr gefallen und auch Freunde und Verwandte überzeugt, so dass sie sich schließlich für eine Veröffentlichung entschied.

Zunächst erschien die Fee, die schon erwähnt, im Selbstverlag über Neobooks, weil Jennifer Jäger (Wir sind ihr sehr dankbar!) Julia auf die Seite aufmerksam machte. Aber wer Julia und die Fee kennt, der weiß, die zwei sind umgezogen und haben ein neues Zuhause im Drachenmondverlag gefunden.

Seit Oktober 2015 ist die Fee wieder im Handel und hat ein wunderschönes Taschenbuch bekommen, mit dem die Selfpublisher-Variante nicht mithalten konnte. Für Julia hat sich damit eine ganze Menge geändert. Anstatt alles alleine zu machen, arbeitet sie jetzt mit Menschen zusammen, die mit unglaublich viel Herzblut dabei sind und hat selbst eindeutig weniger Arbeit. Der zweite Teil "Die Dreizehnte Fee - Entzaubert" erschien übrigens nur eine Woche später.

Momentan arbeitet unsere Julia ganz fleißig am dritten Band "Die Dreizehnte Fee - Entschlafen", der im Oktober wieder im Drachenmond erscheinen wird und gleichzeitig hat sie mir noch etwas über ein anderes laufendes Projekt verraten:
Es wird eine Liebesgeschichte zwischen dem personifizierten Tod und einem Erdenmädchen, das die entscheidende Rolle in einem Götterkrieg spielt.
Hört sich doch interessant an, oder? Also, ich freue mich schon drauf. ;-)

Wenn ihr mehr über Julia und ihre Bücher erfahren möchtet, besucht sie auf ihrer Homepage oder einfach über ihre Facebookseite.

So und zum Schluss möchte ich euch noch ihre Bücher vorstellen:

Ich bin nicht Schneewittchen. Ich bin die böse Königin. Für tausend Jahre schlief die Dreizehnte Fee den Dornröschenschlaf, jetzt ist sie wach und sinnt auf Rache. Eine tödliche Jagd beginnt, die nur einer überleben kann. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Hexenjäger erkundet sie eine Welt, die ihr fremd geworden ist. Und sie lernt, dass es mehr gibt als den Wunsch nach Vergeltung. »Kennst du das Märchen von Hänsel und Gretel?«, frage ich flüsternd. Er braucht mir nicht zu antworten, er weiß, dass nicht alle Märchen wahr sind. Nicht ganz zumindest. Es gibt keine Happy Ends, es gab sie nie. Für keine von uns.
(c) Drachenmond Verlag

Meine Rezension gibt's hier.



Da der Klappentext zu Band 2 zu sehr spoilert, weiterlesen auf eigene Gefahr: 
"Ich bin der Anfang, ich bin das Ende." Fünf Feen fielen unter dem Schwert des Hexenjägers. Jetzt ist es die Königin, die er jagt. Im hohen Norden sieht die Dreizehnte Fee dem Urteil der verbliebenen Schwestern entgegen. Und nur eine weiß das Ende, doch ihre Macht schwindet und mit ihr die einzige Chance das Rätsel um die Erweckung der gefährlichsten aller Feen zu entschlüsseln. Sieh hin, flüstert die Königin. Lerne, was es heißt, mich zu betrügen!
(c) Drachenmond Verlag 








Band 3 erscheint übrigens am 22. Oktober 2016:
Hier wieder der Klappentext:
Keine Geschichte sollte endlos währen. Es muss ein Ende geben. Es gibt immer eines"
Die Königin der Feen steht einem neuen Feind gegenüber, der noch mächtiger scheint, als alle Schwestern zusammen. Es gibt nur einen Weg ihn aufzuhalten: Lillith muss ihre Kräfte zurückerlangen und zu dem werden, was sie am meisten fürchtet. Doch wer ist wirklich Freund und wer ist Feind?
»Wohin gehst du?«, rufe ich und will ihn am liebsten aufhalten.
»Jagen«, antwortet er kurz angebunden, dann verschwindet er und lässt mich zurück. Er gibt mich frei. Meine Zeit ist noch nicht gekommen. Aber unsere scheint vorbei.

(c) Drachenmond Verlag



Natürlich gibt es auch zu diesem Beispiel wieder etwas zu gewinnen.
Ich verlose unter allen Teilnehmern ein Taschenbuch der Dreizehten Fee - Erwachen und der Dreizehnten Fee - Entschlafen. Es wird also zwei Gewinner geben!
Um im Lostopf zu landen, kommentiert einfach, ob ihr Erwachen schon gelesen habt und wie ihr es fandet bzw. wieso ihr sie gerne lesen möchtet. Lasst mich auch wissen, in welchen Lostopf ihr springen wollt.

Teilnahmebedingungen:
- Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
- Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
- Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
- Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
- Alle Daten werden ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels erhoben und verarbeitet. Sie werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
- Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
- Das Gewinnspiel wird vom Talawah Verlag organisiert.
- Das Gewinnspiel wird von Blogspot nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Blogspot.
- Das Gewinnspiel endet am 27.02.2016 um 23:59 Uhr.

So, das war's von meiner Seite.
Die Release-Party ist ja auch schon fast vorbei.
Freut euch weiterhin auf Wyvern - Das Sterben des Jägers.


Kommentare:

  1. Hey Anni :)

    Ich muss ja leider sagen, dass ich die Fee immer noch nicht gelesen hab (An dieser Stelle: Shame on me), obwohl es schon gefühlte Ewigkeiten auf meiner WuLi sitzt und wartet, dass ich es mir kaufe.
    Daher ergreife ich gleich mal die super Gelegenheit und hüpf in den Lostopf für den ersten Band.

    Liebe Grüßchen
    Cara

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen Anni

    Ich habe es bis jetzt nicht geschafft die Fee zu lesen :( aber das wird sich definitiv bald ändern und ich versuche mein Glück gerne für den ersten Band. Ich habe schon so viel gutes gehört, das es einfach ein Must Have für mich ist :)

    Liebe grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Anni,
    die Autorin find ich klasse, leider habe ich das Buch noch nicht gelesen. Es steht aber auf meiner Wunschliste ganz oben. Ich versuche sehr gerne mein Glück für den 1. Teil.
    Danke für die tolle Chance.
    Liebe Grüße und einen sonnigen Tag wünscht dir,
    Anni
    Richanni@gmx.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe beide Bücher bereits gelesen, aber leider nur als E-Book �� und ich hätte sie so gern im Regal stehen ��
    Danke für den tollen Beitrag, LG

    Jessica Strang
    Lovelyjassy82w@web.de

    AntwortenLöschen
  5. Huhu. Den ersten Teil der Fee kenne ich schon. Der war mega! Hüpfe gern für Band 2 in den Lostopf!
    Ein tolles WE
    Lg
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anni-Chan,
    ich habe den ersten Band leider noch nicht gelesen, aber er steht schon bereit ♥ Deshalb würde ich sehr gern für den zweiten Band in den Lostopf hüpfen.
    Vielen Dank noch einmal für deinen Beitrag ♥
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  7. Morgen = )
    Ich habe den ersten Teil zu Weihnachten bekommen von einer lieben Freundin und fand ihn total toll,es hat mich richtig gefesselt immer weiter zu lesen. Ich bin völlig in eine andere Welt abgetaucht beim lesen, einfach nur Klasse! Ich würde mich sehr über den 2ten Teil der Fee freuen.
    Lg

    AntwortenLöschen
  8. Huhu
    Ich versuche sehr gern mein Glück für entzaubert und hüpfe in dem Lostopf.
    Ich habe erwachen noch nicht gelesen aber es kommt bald bei mir an :-)
    Mit freundlichen Grüßen Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebe Anni,
    Ein echt toller & informativer Beitrag ... :)
    Danke für das super tolle Gewinnspiel ...total lieb von dir sowas für uns zu veranstalten :*
    Also da ich keins der Bücher habe,obwohl beide seit langem auf meiner Wishlist stehen,hübfe ich für BEIDE Bücher in den Lostop
    Na ja jeder kennt die Sache mit den Drachenmond Bücher , man will ein Buch kaufen und am Ende kauft man entweder alle ,oder keins da man sich nicht nur für eins entscheiden kann :P
    Ich hoffe sooo sehr dass och gewinne da ich soooo sehr eins bekommen will(sooo unfair das is keins habe ) :(

    P.S Ich folge dir via GFC als Irini Rafaela & via FB als Nina Ninaki

    LG Irini

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)