[Meine Schreibwoche] KW 10


Und wieder ist eine Woche vergangen. Zeit, euch über meinen Schreibprozess zu informieren. :)
Leute, ich bin wieder im Plan. :)
Zumindest so halb. Also, wenn ich heute das Ziel erreiche, bin ich wieder im Plan. Puffer hab ich noch keinen für diesen Monat, aber den bau ich schon noch auf bis zur Messe. *voll motiviert bin*

Und ich habe eine Frage: Wieso hab ich so viele Ideen?
Und nicht nur das. Ich habe letztes Wochenende in alten Manuskripten gewühlt und tatsächlich ein beendetes gefunden. Es ist so lange her, ich wusste nur noch das grobe Thema und das war's. Und natürlich sind mir dann auch noch tausend Möglichkeiten eingefallen, wie ich das Manuskript pimpen könnte. Tja, da dachte ich mir: Dass aufzupeppen wäre zu viel Arbeit, da kann ich es auch gleich neu schreiben.

Und das tu ich jetzt! Verurteilt mich nicht, ich bin so. Ich kann nicht an einem Manuskript schreiben. Im Moment switche ich zwischen 3 verschiedenen und ich bereue ich nichts. Leider sieht man den Erfolg des beendeten Manuskripts nicht so schnell. -.- Aber hey, wenn's nur so geht, dann ist das halt so.

Und die Ideen sprießen so richtig im Moment. ^^ In dieser Woche ist die Neufassung tatsächlich von 0 Wörtern auf über 11k Wörter angewachsen. Ich bin auch noch ganz geflasht und weiß wieder, wieso ich vor Ewigkeiten nicht nur ein Buch, sondern drei über meine liebe Romy geschrieben habe. (Die sind natürlich mistig und ich hab sie gelöscht. Ich war halt noch ein Kind und so. Aber naja, Romy ist und bleibt toll.)

Kleiner Tipp, wenn man nicht weiß, was man schreiben soll: Rollenspiele.
Hihi, ich mache zwar nicht selbst bei so Sachen mit, aber die liebe Cara von Caras bookish paradise und ihr macht das mega Spaß. Was ich mache, ist aber auch ziemlich lustig. Im Facebookchat einfach mal seine Charas auftreten lassen. Da kommen Dinge zum Vorschein, von denen man nie gedacht hätte, dass man sie so schreiben könnte. Sehr lustig und sehr effektiv. :P

So, ich geh dann mal weiterschreiben. :-)
Meine kleine Halbgöttin lernt jetzt was über die griechische Mythologie.
Während ich das schreibe, ich überlege ich mir schon mal einen Shipname für Romy und Devin. :3 Vorschläge sind immer willkommen. :)


Kommentare:

  1. Hey Anni :)

    Rollenspiele sind mega <3 Ich freu mich schon richtig drauf, aus Kate und Jack (und später auch aus Ally und Aiden) endlich ein Buch zu machen :) Ich liebe diese Geschichte und Rollenspiele sind echt toll zum plotten.

    Wie wärs als Shipname mit Demy oder Rovin :D Oder Romin, oder Devy

    ~ Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Cara *wink*

      Darauf freu ich mich auch. *mich als Testleser meld*. Wir müssen dringend mal zusammen ein Rollenspiel machen. :D

      Die Ideen für Shipnames finde ich schön. Ich hätte auch noch Demina im Angebot, weil Romy ja eigentlich Romina heißt. :D Demy gefällt mir aber auch. :D

      GLG
      Anni

      Löschen
    2. Huhu :)

      *Anni als Testleser notier*
      Ohja, auf jeden Fall, das macht so mega Spaß *-* Und bis wir das zustande kriegen, lassen wir uns von Kjell, Devin, Romy und Ira im Facebookchat unterhalten :D

      Hatte überlegt, ob ich auch welche mit Romina überlegen soll, aber dann hab ichs nicht gemacht :) Aber Demina klingt schön

      ~ Cara

      Löschen
    3. Yay :D
      Genau. :) Nächste Woche lassen wir uns da was einfallen. ^^ Haben dann ja Zeit. Und joa, solange gehen Kjell, Devin, Romy und Ira sich in FB an den Kragen. :D

      ~ Anni

      Löschen
  2. Hey Anni,
    ich bin schon sehr auf dein Werk gespannt :D
    Ich hab dich übrigens getaggt. Vielleicht machst du ja mit machen.
    http://charleenstraumbibliothek.blogspot.de/2016/03/tag-totally-shouldve.html
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)