[Blogtour Geteiltes Blut dot com] Tag 4 - Die Turner Generationen


Willkommen zum vierten Tag der Blogtour zu "Geteiltes Blut dot com" von dem Autorenduo Alena und Alexa Coletta. Heute werde ich euch den Stammbaum der Turners vorstellen, der Familie zu der auch die Protagonistin Julie gehört.

Und das ist er, der Stammbaum:

Zu allererst springt natürlich das Ginkgo-Blatt ins Auge. Als Zeichen für das ewige Leben ist es das Symbol der Familie. Die Symbolik stammt vor allem aus der chinesischen und Japanischischen Kultur und hat Jahrhunderte überdauert.

Der Ginkgo wird seit langem als kraftspendend und lebensverlängernd verehrt. Die Chinesen und Japaner verehren den Ginkgo seit Jahrhunderten wegen seiner Lebenskraft und Wunderverheißungen als heilig und erbeten unter ihm ihre Wünsche. (Quelle)

Aber nun zur Familie:

Julie ist die Protagonistin des Buches und eine geniale Hackerin. Gerade hat sie mit ihrer Freundin einen Nachwuchswettbewerb gewonnen, aber Julie wäre viel lieber Vampirjägerin. So wie alle in ihrer Familie, denn die Turners gehören zu einer zu einer Vampirjägerfamilie, die seit Generationen dieser Aufgabe nachgehen. Als Tochter von Robert "Rob" Turner und Sarah hat sie es da aber nicht leicht, denn diese beiden gelten als Verräter. Über Sarah gibt es noch nicht viel zu erfahren, nicht mal ihren Nachnamen erfahren wir, doch ihr seht die Fragezeichen. Sie wird sicherlich noch eine große Rolle für die Folgebände spielen.

James, Julies Cousin, ist bereits Vampirjäger und arbeitet unter der Ratsherrin, die auch gleichzeitig seine Mutter Rosemary Turner ist. Er ist sehr loyal und würde niemals etwas Verbotenes tun oder sich von seiner Mutter anwesen. Über seinen Vater ist nichts bekannt, aber die Fragezeichen deuten ja schon darauf hin, dass wir darüber vielleicht etwas in Band 2 erfahren.

Besonders interessant ist auch die Beziehung zwischen Rosemary und ihrem Bruder Rob. So war es nämlich Rosemary, die Rob Hausverbot erteilt und als Verräter gebrandmarkt hat. Er sollte nie wieder das Hauptquatier der Vampirjäger betreten. Im Gegenzug wurde ihm Julies Sicherheit garantiert. Das Verhältnis der beiden ist seither ziemlich zerrüttet und auch hier erwartet uns noch so einiges in den Fortsetzungen.

Über die Großeltern Grace und Charles ist leider nur wenig bekannt. Zumindest Grace ist zum Zeitpunkt des Buches bereits verstorben, doch es wird erwähnt, dass beide ebenfalls als Vampirjäger aktiv waren.

Wie ihr also seht, der Stammbaum ist noch ein wenig lückenhaft. Fragezeichen über Fragezeichen, aber es darf spekuliert werden, welche dunklen Familiengeheimnisse im zweiten Band der Reihe gelüftet werden. Bis dahin könnt ihr euch schon den ersten Teil zu gemüte führen.




Preis: 3,99 €

Einband: E-Book

Seitenanzahl: 460

Altersempfehlung: ab 14

Meine Wertung: 5 Schmetterlinge

Reihe: Geteiltes Blut #1


Meine Rezension: Klick







Gewinnspiel:

Zu gewinnen gibt es:
3x je ein Goodie-Bag mit Lesezeichen etc. und das E-Book "Geteiltes Blut dot com"

Inhalt
1x das E-Book
1x Jutebeutel mit Zitat
4x Lesezeichen
5x Flyer, auf Wunsch signiert
4x Postkarten
1x Block



Beantwortet diese Frage, um in den Lostopf zu hüpfen:

Unsere Protagonistin Julie ist Hackerin, wäre aber so gerne Vampirjägerin. Jetzt seid ihr gefragt: Wenn ihr die Wahl hättet, was wärt ihr gerne und wieso? Hackerin oder Vampirjägerin?

Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Morgen geht es dann um die Vampirjäger, also schaut bei Desiree von Romanticbookfan vorbei. Zum vollständigen Tourfahrplan kommt ihr übrigens hier.


Kommentare:

  1. Hackerin wohl eher nicht da ich alles rundum Technik und Pc ne Niete bin und auch keinerlei Interesse daran habe und so schon bei Updates am Pc und Installationen am verzweifeln bin. :-)
    Dann wohl eher Vampierjägerin aber einer von der zarten und lieben sorte bitte:-)
    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Anni :)

    Ich danke für den Blogtour Beitrag und lass mal meine Antwort da: Ich wär gern Vampirjägerin, da ich mich in der Hackerszene üüüberhaupt nicht auskenne, aber Vampire jegan stell ich mir irgendwie ...spaßig vor :D

    Liebe Grüßchen
    Cara

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen liebe Anni

    Was für ein toller Beitrag zur Tour :)
    Ich wäre gerne Vampierjägerin. Ich stelle mir das wirklich cool vor. Da die meisten Technischen Sachen sofort ihren Dienst verweigern, wenn ich in der nähe bin, ist diese Entscheidung auch leicht für mich ;)

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :)

    ich wäre gerne eine Vampirjägerin ... kommt wahrscheinlich vom jahrelangen Buffy anschauen ;) Und meine Fähigkeiten am Computer beschränken sich auf tippen und im Internet surfen ...

    LG Tina

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  5. Hi Anni,
    Ich wäre lieber Vampirjägerin, weil man einfach viel mehr Action hätte.
    Liebe Grüße
    (shanklin@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ;)
    Da ich weiß wie das alles so in der Hacker-Welt ist. Würde ich eher eine Vampirjägerin sein. Es ist doch viel aufregender und spannender. Noch dazu lernt man wahrscheinlich die unterschiedlichsten MEnschen kennen. ;)
    Lieb Grüße
    Jeannine M.

    AntwortenLöschen
  7. Lustig, dass ihr alle Vampirjägerinnen sein wollt :) Ich glaube, wir wären eher Hackerinnen geworden - aber vielleicht liegt das auch einfach daran, dass wir als Schriftstellerinnen das Gefühl haben, dass wir mit Tasten die Welt verändern (oder eine ganz neue Welt erschaffen!) könnten ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    vielen Dank für deinen tollen Beitrag. :)
    Ich wäre gerne Vampirjägerin. Ich glaube es ist einfach spannender und es gibt mehr Action. ^^
    Liebe Grüße
    Isabell
    isabellhertz@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    vielen Dank für deinen tollen Beitrag. :)
    Ich wäre gerne Vampirjägerin. Ich glaube es ist einfach spannender und es gibt mehr Action. ^^
    Liebe Grüße
    Isabell
    isabellhertz@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    vielen Dank für deinen tollen Beitrag. :)
    Ich wäre lieber Vampirjägerin. Ich glaube es ist einfach spannender und es gibt mehr Action.^^
    Liebe Grüße
    Isabell
    isabellhertz@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  11. Hallo :)

    ich wäre lieber Hackerin, denn ich könnte dann allerlei anstellen und mir vielleicht ne Menge Kohle auf mein Konto laden :D.

    Ganz liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Huhu,

    also ich wäre auf jeden Fall lieber Hackerin - zum einen verzweifel ich regelmäßig an dem PC und würde total gern mehr von diesem technischen Kram verstehen, zum anderen wäre es mir viel zu gefährlich, Vampire zu jagen. Ne, das wäre auf jeden Fall keine Aufgabe für mich ;)
    LG anja

    AntwortenLöschen
  13. Dann lieber Vampirjägerin, weil es bestimmt sehr aufregend wäre.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Anni,
    vielen Dank für den schönen Beitrag 😉.
    Schwierige Frage ... wo ich mich doch mit Entscheidungen immer so schwer tue ... beides hat seine Vor- und Nachteile ... aber ich würde mich wohl eher fürs hacken entscheiden ... dann hätte ich endlich mehr Kenntnisse über meinen PC und müsste nicht bei jeden kleinen Problem ... "Schatz" rufen 😂

    Liebe Grüße,
    Sandy von "Sandy's Welt"

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Anni,
    vielen Dank für den schönen Beitrag 😉.
    Schwierige Frage ... wo ich mich doch mit Entscheidungen immer so schwer tue ... beides hat seine Vor- und Nachteile ... aber ich würde mich wohl eher fürs hacken entscheiden ... dann hätte ich endlich mehr Kenntnisse über meinen PC und müsste nicht bei jeden kleinen Problem ... "Schatz" rufen 😂

    Liebe Grüße,
    Sandy von "Sandy's Welt"

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    da ich der absolute Angsthase bin, dann doch eher Hackerin - aber ich befürchte, keine sehr erfolgreiche. Aber Übung macht den Meister, also hoffe ich doch jedenfalls.

    lg, Jutta (jutta.liest[ät]gmail.com)

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,

    da ich mich mit technischen Sachen auch nicht so auskenne fällt Hackerin schon mal weg. Ob ich mich aber als Vampirjägerin eigne müsste ich wohl erst mal ausprobieren. :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  18. Das ist eine schwierige Frage. Ich glaube, ich wäre lieber Hackerin, allerdings nur, wenn es für eine gute Sache wäre. Mit PCs kenne ich mich ganz gut aus, daher könnte ich mich da bestimmt irgendwie zurechtfinden. Vampirjägerin ist sicher ein aufregender Beruf aber vermutlich auch ziemlich gefährlich.

    LG Katharina

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,

    ich glaube ich wäre dann lieber Hackerin, da ich mir Vampirjägerin sehr gefährlich vorstelle... ehrlich gesagt finde ich aber beide "Berufe" nicht so ansprechend ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  20. Hallo :)
    Danke für den interessanten Beitrag, da scheint es ja noch einiges zu entdecken zu geben rund um die Familie. So ganz kann ich Julie nicht verstehen. Ich glaube, ich wäre lieber Hackerin. Das ist nicht so lebensgefährlich, wie Vampirezu jagen und bestimmt manchmal echt nützlich, wenn man sich mit der Technik auskennt.
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,

    da ich VAmpire einfach zu sehr mag würde ich mich für die Hackerin entscheiden auch wenn ich dafür sowas von NULL Talent habe ;-).

    Liebe Grüße
    Amelie S.

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)