[Rezension] Das Bündnis der Talente 6 (Talente #6) von Mira Valentin




Preis: 2,99 €

Einband: E-Book

Seitenanzahl: 230

Altersempfehlung: ab 14

Meine Wertung: Lieblingsbuch

Reihe: Talente-Reihe #6

Verlag: Carlsen Bittersweet

Will ich kaufen!



Kurzbeschreibung

**Grenzen sind nicht immer dazu da, überschritten zu werden…**
Das traditionelle Volksfest des »Grenzgangs« steht an und damit eine der größten Herausforderungen für die Armee der Talente. Denn Tausende ausgelassen feiernde Menschen bedeuten für die Dschinn nur eins – ihr persönliches Festmahl. Lediglich Melek wird von den Vorbereitungen ausgeschlossen und mit einer ganz anderen Aufgabe versehen. Sie muss ausgerechnet den einen Dschinn finden, der ihr am gefährlichsten ist, und den Spieß umdrehen: Diesmal soll sie diejenige sein, die ihn verführen wird…
(Quelle und Bildcopright liegen bei Carlsen Bittersweet)


Äußere Erscheinung

Der 6. Band der Talente-Reihe hat natürlich ebenso, wie die Bände 4 und 5 ein blaues Cover, wobei dieses Mal das Blau ins untere Drittel gewandert ist und die Zahl hat sich natürlich auch verändert.

Meine Meinung

Endlich ist er da! Band 6, also das letzte Drittel vom Bündnis der Talente! Lange, lange, viel zu lange habe ich auf ihn gewartet und Gott, ich bin immer noch begeistert. Unglaublich!

Miras Schreibstil hat mich wieder von Anfang an mitgerissen und die Welt der Talente gezogen. Viel muss ich dazu wohl nicht sagen. Dass ich ihren Schreibstil liebe, habe ich ja schon bei allen fünf Bänden erwähnt, aber ich tue es gerne noch einmal. Da sie aus der Präsens schreibt, wirkt die ganze Handlung wirklich realitätsnah und lässt einen gar nicht mehr aufhören zu lesen. Es ist einfach so packend, dass ich mir dafür immer wieder gerne die Nächte um die Ohren schlage.

Die Handlung knüpft kurz nach dem 5. E-Book an und der Grenzgang steht kurz bevor. Die beiden letzten Bände wurde der schon oft angeteasert und ich war sehr gespannt, wie der nächste »große Kampf« gegen die Faune nun ablaufen würde. Gleichzeitig muss Melek Erik aus Levians Fängen befreien und das ist natürlich gar nicht so einfach.

Ein Wort: Wow! Ich habe mir nicht zu viel vom Grenzgang erwartet. Auf einmal gab es eine ganz neue Dimension, wie viele Dschinn dort auf einmal auf der Suche nach Opfern waren und die Talente natürlich in Dauerstress. (Da wird dann sogar die Kein-Alkohol-Regel gebrochen. *zwinker*) Es ist einfach unglaublich, wie spannend ein Volksfest im hessischen Hinterland sein kann und wenn es in ein paar Jahren wieder stattfindet, sind hoffentlich die gewarnt, die die Reihe gespannt verfolgen. ;-)

Nayo, Levians beste Freundin, ist in diesem Band zum ersten Mal aufgetaucht und hat sich direkt in mein Herz gemogelt. Von den Faunen mag ich sie, neben Levian, bisher am liebsten, da sie einen sehr interessanten Charakter hat und man, obwohl sie zu den Bösen gehört, sofort Sympathie für sie empfindet. Meine Erwartungen, nachdem sie in Band 5 erwähnt wurde, wurden jedenfalls erfüllt.

Und es ist geschehen: Ich mag Tina! Seit Band 4 steigert sich meine Meinung von ihr kontinuierlich und jetzt hat sie es geschafft, dass ich sie nicht nur mag, sondern sie sogar in meine Ships mit einbeziehe. Ein großer Tag, Leute! Joshua wird mir auch immer sympathischer, obwohl ich beim Grenzgang sicherlich nicht mit ihm tauschen wollen würde.

Leider musste ich mir auch große Sorgen machen. Um viele Charaktere. Das ist einfach nichts für schwache Nerven, kann ich euch versichern, aber ich liebe jede einzelne Sekunde, in der ich das Buch gelesen habe. Und der Cliffhanger, davon will ich gar nicht erst anfangen. Wie bisher alle Talente-Bände enden sich ziemlich aprupt und dieser hier: Es war so klar und dennoch habe ich nicht dran geglaubt, dass es wirklich passiert. JETZT bin ich gespannt auf den Krieg der Talente und habe keine Ahnung, nicht die Geringste, wie es nach diesem Ende weitergehen soll.

Fazit

Mit jedem Band steigert sich die Spannung und wenn ich noch nicht süchtig wäre, wäre ich es spätestens jetzt. Oh Mann, Band 6 ist bisher der beste der Reihe und die Zeit bis Band 7 kann gar nicht schnell genug vergehen.


1 Kommentar:

  1. Favorite!!!! Favorite!!!! OMG, ich springe gerade im Kreis! Danke für diese Wahnsinns-Bewertung, liebste Anni!!! <3 <3 <3

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)