[Gemeinsam Lesen] KW 24

Bei der wöchentlichen Aktion Gemeinsam lesen stellen Nadja und Steffi von Schlunzenbücher jeden Dienstag drei Fragen, die jede Woche gleich sind und eine zusätzliche Frage, um so Gemeinsamkeiten bei Büchern zu entdecken und über die aktuelle Lektüre zu plaudern.

Frage #1
Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?




Seite 0 von 798 (auf dem Reader)

**Im Sommer strahlen die Sterne am hellsten**

Cassie liebt die Sterne. Aber vor allem liebt sie es mit ihrem Vater in Sternschnuppennächten auf Wunschfang zu gehen. Bis er bei einem Autounfall ums Leben kommt und ihre Welt zusammenbricht. Dass sie daraufhin den Sommer ausgerechnet am Meer bei den Atkins verbringen soll, macht alles nur noch schlimmer. Denn dieser Ort hält zahlreiche schmerzhafte Erinnerungen für sie bereit. Sogar Logan, der süße Sohn der Atkins, ist keine große Hilfe. Mal ist er nett und einfühlsam, dann benimmt er sich wie der letzte Mistkerl. Kann er die Sterne für Cassie wieder erstrahlen lassen?


Frage #2
Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Der dunkle Nahthimmel mit seinen abertausenden von Sternen hatte schon immer etwas Magisches für mich. 

Frage #3
Was willst du aktuell zu deinem Buch loswerden?

Jippie, der Rezisub schrumpft! Sternschnuppsenschauer ist das letzte Rezensionsexemplar, was ich von den aktuellen Impress-Titeln habe und ich hoffe ja, dass es gut ist und ich schnell durch bin. Anfangen werde ich heute in der Uni, ich habe nämlich zwei Freistunden und da ich nicht um die Ecke wohne, muss ich in der Uni bleiben. ... ._.

Frage #4
In welcher Sprache liest du am liebsten Bücher? Deutsch, Englisch oder in einer anderen? (Frage von KiraNear)

Ich lese Bücher am liebsten in der Originalsprache. :) Meistens ist das dann Englisch. Aber mittlerweile lese ich auch viel Original-Deutsches, wie eben die Bücher von Impress, dem Drachenmondverlag oder Forever. Die sind dann halt deutsch und dann werden die auch auf Deutsch gelesen. Basta. Wenn ich ein Buch allerdings mega liebe, habe ich es auch mehrsprachig. Göttlich verliebt habe ich zum Beispiel auf Deutsch, Englisch und Spanisch gelesen.

Wie ist das bei euch?


Kommentare:

  1. Guten Morgen Anni-chan,
    ich lese auch am liebsten deutsche Bücher. Hab aber in naher Zukunft vor, Bücher in meiner Muttersprache Polnisch zu lesen. Wird zwar eine Herausforderung aber wird schon ;)

    Freut mich, dass du dein letztes Reziexemplar fast durch hast, ich hab auch nur noch eins zuhause stehen!

    HIER mein Beitrag ♥

    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen :)

    Erst einmal: Glückwusnch, dein Rezi SuB sinkt :D (ich will auch...)
    Und mir geht es wie dir, ich lese auch am liebsten in Original (wenn ich die Zeit dazu finde und die Sprache beherrsche)

    Liebe Grüße


    Alisia

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)
    Deine aktuelle Lektüre sieht ganz toll aus und ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen. Vielleicht vergehen die Freistunden so ja auch ganz schnell.
    Ich lese die Bücher auch am liebsten im Original und das ist bei mir auch Englisch. Ich kann dir deine Antwort zur 4. Frage eigentlich genauso unterschreiben.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  4. Das Problem mit den Freistunden kenne ich, ich brauche insgesamt fast 1 1/2 Stunden bis zur Uni und da kann man dann nicht mal eben nach Hause fahren. Bei 2 Stunden finde ich das aber noch okay, da kann man sich die Zeit noch gut mit Lesen vertreiben. Das Problem ist nur, dass es an meiner Uni keinen einzigen halbwegs gemütlichen Sitzplatz gibt und mir dann regelmäßig alle Körperteile einschlafen. :D
    Ich lese auch am liebsten im Original, da muss man dann zumindest keine Angst haben, dass in der Übersetzung was verloren geht oder nicht richtig rüberkommt. Bei anderen Sprachen als Deutsch und Englisch ist das natürlich nicht so einfach, aber die gibt es ja auch recht selten. :D
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ich bin gespannt, wie dir das Buch gefällt. Ich muss es auch unbedingt noch lesen.
    Viel Spaß und eine schöne Lesezeit!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  6. Hey!
    Dein Buch hört sich ja richtig gut an. Berührend und spannend. Wenn es jetzt auch noch gut umgesetzt ist, dann könnte das ein echter Sommerleckerbissen sein.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß damit!
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anni,

    ich wünsch dir ganz viel Spaß mit "Sternschnuppenschauer", ich bin gerade mitten im Buch und kann nicht klagen ;P.
    Ich mag die Atmosphäre im Buch. Locker leicht, aber im nächsten Moment schwer und traurig.

    Alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)