[Rezension] Sternschnuppsenschauer von Ann-Kathrin Wolf




Preis: 3,99 €

Einband: E-Book

Seitenanzahl: 341

Altersempfehlung: ab 14

Meine Wertung: 5 Schmetterlinge

Reihe: /

Verlag: Carlsen Impress

Will ich kaufen!








**Im Sommer strahlen die Sterne am hellsten**
Cassie liebt die Sterne. Aber vor allem liebt sie es mit ihrem Vater in Sternschnuppennächten auf Wunschfang zu gehen. Bis er bei einem Autounfall ums Leben kommt und ihre Welt zusammenbricht. Dass sie daraufhin den Sommer ausgerechnet am Meer bei den Atkins verbringen soll, macht alles nur noch schlimmer. Denn dieser Ort hält zahlreiche schmerzhafte Erinnerungen für sie bereit. Sogar Logan, der süße Sohn der Atkins, ist keine große Hilfe. Mal ist er nett und einfühlsam, dann benimmt er sich wie der letzte Mistkerl. Kann er die Sterne für Cassie wieder erstrahlen lassen?
(Quelle und Bildcopyright liegen bei Carlsen Impress)




Das Cover ist in weiß und orange gehalten. Zu sehen sind nur die Beine von einem Mädchen und einem Jungen. Sie steht auf Zehenspitzen und die hellen Punkte, die einen leichten Sommerregen imitieren könnten (Ich hab echt keine Ahnung, was das sonst sein soll), lassen darauf schließen, dass die beiden sich im Regen küssen, was ich äußerst romantisch finde. Wieder ein außerordentlich gelungenes Sommercover von Impress.


Der erste Jugendroman der Autorin überzeugt auf der Stelle mit einem Schreibstil, der einen durch die Seiten fliegen lässt. Die 341 Seiten lesen sich weg wie nichts. Schmunzeln, Lachen und ein wenig Herzschmerz sind da inklusive. Die Geschichte wird aus Sicht von Cassie, kurz für Cassiopeia, erzählt und es gibt kurze Einschübe zum Stand der Sommerchallenge, dazu gleich mehr.

In dem Buch geht es um Cassie, die nach dem Tod ihres Vaters den Sommer über bei einer Freundin ihrer Mutter verbringt. Zuletzt war sie als Kind in dem kleinen Küstenort und viel hat sich verändert. Aber einiges ist auch gleich geblieben. Cassie versteht sich blendend mit Summer, der Tochter besagter Freundin und zusammen überlegen die beiden sich, bei der Sommerchallenge mitzumachen.

Dabei geht es darum, über den Sommer verteilt, zehn total coole und verrückte Aufgaben zu erfüllen und Fotos sowie Videos dazu hochzuladen. Wer alle Aufgaben erfüllt sowie die meisten Punkte sammelt, gewinnt eine Party, aber darum geht es natürlich nicht, sondern darum, dass Cassie nach dem Tod ihres heißgeliebten Vaters endlich wieder so richtig aus sich rauskommt. Und da trägt Logan, Summers Bruder, auch einen Anteil bei.

Logan und Cassie sind nicht so wie die typischen Contemporary Couples. Die beiden kennen sich ewig und früher waren sie gute Freunde, aber nach einigen Jahren sind sie beide erwachsen und Logan ist, gelinde gesagt, ein Arsch. Aber ein Arsch, der von Anfang an einen Narren an Cassie gefressen hat. Er kann die mieseste Laune der Welt haben, bei Cassie kommt seine süße, fürsorgliche Seite ans Licht und lässt nicht nur Cassies Herz langsam schmelzen.

Cassie selbst kam mir anfänglich wie ein kleines Mauerblümchen vor, was ja nichts Schlechtes ist, denn dadurch fiel es mir leicht, mich mit ihr zu identifizieren. Aber mit der Zeit wird sie immer offener, traut sich mehr und ihr Karaoke-Auftritt insbesondere wird mir noch lange ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Allem in allem ist sie eine sympathische Protagonistin mit all ihren Ecken und Kanten.

Ob Cassie und Logan zusammenkommen, Cassie über den Tod ihres Vaters hinweg kommt und Summer und Cassie die Sommerchallenges erfüllen, das erfahrt ihr erst, wenn ihr das Buch lest. Empfehlen kann ich es euch.


Sternschnuppenschauer ist eine unglaublich süße, unterhaltsame Sommerromanze mit gut durchdachten Charakteren, die ich einen nicht selten zum Schmunzeln bringt. Perfekt für gemütliche Tage am Strand.

Ich danke Carlsen Impress für das Rezensionsexemplar!



1 Kommentar:

  1. Von dem Buch habe ich ehrlich gesagt noch nichts gehört, aber ich denke als Sommerlektüre, gerade bei dem Wetter, ist es perfekt, also werde ich es mir mal genauer anschauen ^^
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)