[Blogtour Göttertochter - Das Kind der Jahreszeiten] Tag 2 - Vote für deine liebste Jahreszeit


Herzlich Willkommen zum zweiten Tag der Blogtout zum Spin-Off der Jahreszeiten-Reihe: Göttertochter - Das Kind der Jahreszeiten von Jennifer Wolf. Heute dürft ihr wieder voten! Und zwar für eure liebste Jahreszeit, aber falls es schon eine Weile her sein sollte, dass ihr die Bände 1 bis 4 gelesen habt, gibt es zunächst eine kurze Vorstellung der Jahreszeiten, unter denen ihr wählen könnt.



Nevis (Winter)


(c) Melis Art

Nevis ist der jüngste von Gaias Söhnen und seine Jahreszeit ist der Winter. Sein Reich besteht fast ausschließlich aus Eis und Schnee und die einzige Gesellschaft, die ihm in seiner Einöde bleibt, ist sein Tiergeist: Die weiße Wölfin Iria.

Weil viele Auserwählten um den Winter als kälteste Jahreszeit stets einen großen Bogen gemacht haben und weil Nevis sie auch nicht gerade freundlich behandelt hat, hat sich bisher keine der jungen Auserwählten für ihn entschieden.

Die ständige Einsamkeit ist nicht spurlos an unserem Nevis vorbeigegangen. Er schließt alles und jeden aus, selbst seine Brüder, und nichts und niemand kann ihn von dieser Schiene abbringen. Bis er auf Maya trifft ...




Jesien (Herbst)


(c) Melis Art

Jesien ist die zweitjüngste Jahreszeit und herrscht über den Herbst. Seine rot-braunen Haare lassen ihn gleich sympathisch wirken und das passt auch zu ihm, denn Jesien ist ein lebensfroher Geselle mit einer Vorliebe für Wein.

Sein Tiergeist Sowa ist eine süße, kleine Eule, wie ihr sie auf dem Foto sehen könnt, aber auch sehr weise. Die beiden sind, die besten Freunde. Sie haben in Jesiens Reich ja auch nur sich selbst.

Jesien selbst hat mit seiner unkomplizierten und lockeren Art schon das Herz der ein oder anderen Auserwählten erobert, aber sein einiges Herz hängt immer noch an einem ganz bestimmten Mädchen ...





Aviv (Frühling)


(c) Melis Art

Aviv ist der älteste Sohn der Göttin und für den Frühling verantwortlich. Nachdem seine beiden jüngeren Geschwister die Liebe gefunden haben und glücklich sind, ist er es allerdings gar nicht.

Anfangs ein sehr fröhlicher, lustiger Geselle zieht Aviv sich vollkommen zurück. Er verlässt sein Reich nicht mehr, um seine Mutter in ihrem Reich zu besuchen und unternimmt ebensowenig Ausflüge auf die Erde. Er hat zu große Angst, sich zu verlieben und das, obwohl er eigentlich sehr einsam ist  und sich nach Nähe sehnt.

Aber wichtiger als die Liebe ist ihm immer noch die Freundschaft zu seinem Tiergeist und bestem Freund Nutty, dem kleinen, niedlichen Eichhörnchen.





Sol (Sommer)

(c) Melis Art

Sol ist bei den Auserwählten von allen Jahreszeiten immer der beliebteste gewesen. Die meisten jungen Frauen haben sich dafür entschieden, 100 Jahre lang seine Frau zu sein. Wieso auch nicht?

In Sols Reich scheint immer die Sonne, man kann täglich schwimmen gehen und sich mit Seth, Sols Tiergeist in Delphin-Form, unterhalten. Außerdem hat man einen heißen Beach-Boy als Mann - Sol sollte eigentlich in dieser Hinsicht der Glücklichste der vier sein. Ist er aber nicht!

Stattdessen ist Sol vermutlich noch viel einsamer als seine Geschwister, denn Sol sehnt sich nach jemanden, den er nicht lieben sollte ...





Und jetzt seid ihr gefragt!


Wie ihr schon im Titel dieses Posts lesen könnt, geht es heute darum, dass ihr euch für eine Jahreszeit entscheidet. Ich habe sie euch kurz vorgestellt, aber jetzt müsst ihr wählen. Wärt ihr eine der Auserwählten, auf wen würde eure Wahl fallen?

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.



Gewinne

Platz 1:
-Signierte Taschenbücher Morgentau und Abendsonne oder die Jahreszeiten eBox (Taschenbücher werden erst späer verschickt. ET von Abendsonne 20.10)
-Göttertochter eBook
-Jahreszeiten Goodies inkl. Poster
-Hemera Überraschungspaket aus der Herstellung von Liora 😉

Platz 2:

-Signierte Taschenbücher Morgentau und Abendsonne oder die Jahreszeiten eBox (Taschenbücher werden erst späer verschickt. ET von Abendsonne 20.10)
-Göttertochter eBook
-Jahreszeiten Goodies inkl. Poster

 
Platz 3:
Ein signiertes Morgentau-Buch, inkl. Goodies

Platz 4 und 5:
Ein eBook (keine Box) nach Wahl



Um in den Lostopf zu hüpfen, beantwortet einfach folgende Frage:

Wärt ihr gerne in der Lage einer Auserwählten der Jahreszeiten und
würdet ihr euch gerne für eine der Jahreszeiten entscheiden müssen?
Und wieso?


Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Zum vollständigen Tourplan geht's hier.

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    da ich selber am Frühlingsanfang geboren bin. Nehme ich auch gerne diese Zeit, denn ich mag es wenn alles langsam wieder das Blühen beginnt nach der langen Winterzeit.

    Etwas schade und traurig macht mich persönlich die Entwicklung von Aviv
    ohne seine Geschwister fühlt er sich einsam.

    Vielleicht ist er auch extrem schüchtern und hat deshalb Angst vor Menschen oder der großen Liebe.

    Ich hoffe, da wird sich in der Geschichte noch etwas zum Guten ändern möglicherweise. Denn jeder möchte noch gerne glücklich/zu frieden und geliebt werden.....

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    Ich würde die Vorstellung komisch finden, mir eine Jahreszeit "auszusuchen" und mit dieser den Rest meines Lebens zu verbringen. Auf der anderen Seite wäre es auch super interessant. Und wenn man sich wirklich ineinander verliebt .. wieso nicht? Doof wäre es natürlich, wenn keiner der vier zu einem passen würde. Aber ich würde die Chance trotzdem ergreifen und es wenigstens versuchen wollen :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ganz ehrlich. Ich würde ungern eine der Auserwählten sein. Das wäre alles sehr herzschmerzend und ich müsste mich zwischen einem Anfangs wild fremdem Mann und meiner Familie entscheiden und das wäre eine wirklich schwere Frage.

    AntwortenLöschen
  4. Mir würde schon bei der Vorbereitung der ganzen Feierlichkeiten übel werden. Einfach an einen Mann verschachert werden, nein da passe ich.
    Wie man ja hinterher bei den Jahreszeiten gesehen hat war nur einen bisher das Glück vergönnt seine Liebe gefunden zu haben. Also 100 Jahre mit einem Mann verbringen dem man nicht liebt, oder der einen nicht liebt, unvorstellbar

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe die Reihe. Vor Allem Nevis und Jesien hab ich total ins Herz geschlossen.
    Ich könnte mich nicht entscheiden einen der Jahreszeiten zu wählen, nein. Ich würde wie Maya darauf bestehen das sich alle so oft es geht wiedersehen.
    Die Bilder sind übrigens der absolute Oberhammer ❤️❤️❤️❤️

    AntwortenLöschen
  6. Ja, vermutlich schon.
    Mir würde die Wahl zwar schwer fallen, aber ich würde es genießen, die vier kennenzulernen.
    Zwar würde ich es schade finden, sie nach meiner Wahl nicht wieder zu sehen und vermutlich um Treffen bitten, weil ich sie vermissen würde, aber ich würde es tun.

    1. ist es eine große Ehre, dass finde ich auch
    2. ich muss ja nicht so rangehen, als würde ich den Mann für's Leben suchen... Ein guter Freund reicht doch auch erstmal XD

    Kristie

    AntwortenLöschen
  7. Unbedingt den Frühling weil ich mich da einfach mehr verbunden fühle und die zeit draußen einfach sogerne genieße und dies für mich einfach immer einen gewissen zauber hat! :-)
    VLG Jenny

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe natürlich für Jesien gestimmt, weil er einfach ein absoluter Traummann ist. <3 Außerdem liebe ich den Herbst, das passt also perfekt.

    Ich finde es schwierig, die Frage einfach so pauschal zu beantworten. Wenn es wie bei Mayas Wahl ablaufen würde und ich soszusagen einfach ins kalte Wasser geworfen werden würde, dann würde ich es nicht tun. Alles aufgeben für jemanden, den man vielleicht gar nicht mag? Nein, danke.
    Wäre es allerdings so, dass man sich vorher verliebt, dann würde ich es definitiv machen. Liebe ist das Wichtigste im Leben, dafür bringe ich auch gern Opfer.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    wenn sicher wäre, dass ich mich wirklich in ihn verlieben würde und er sich auch in mich warum nicht? Wen ich wählen würde?
    Sol und Jesien jedenfalls nicht. Ich mag zwar den Sommer aber ich mein mich zu erinnern, dass Sol mir zu arrogant war weil sich schon so viele für ihn entschieden habe.
    Der Herbst ist zwar farbenfroh aber da Jesien rote Haare hat scheidet er direkt aus denn rothaarige Männer sind absolut nicht mein Geschmack - auch wenn sie noch so nett sein mögen. Und Wein trinke ich auch nicht.
    Also noch Nevis und Aviv. Der Winter hat auch seine schöne Seiten aber da ich lieber die Wärme mag - und wie die Natur erblüht und damit aus seinem Winterschlaf erwacht - würde ich mich für den Frühling entscheiden.

    Lg Bonnie

    AntwortenLöschen
  10. huhu

    ja ich würde mich gern für nevis entscheiden ich liebe den winter :D

    AntwortenLöschen
  11. Hallöchen,

    Eine tolle Vorstellung der 4 Jahreszeiten.
    Ich muss ja sagen, dass es sicher nicht schlecht wäre eine der Auserwählten zu sein. Ich meine, wer würde nicht gerne 100 Jahre an der Seite eines Gottes verbringen. Allerdings würde mir die Wahl vermutlich sehr schwer fallen.Ich kann mich ja nicht mal so für eine entscheiden. Ich würde am liebsten Nevis nehmen, aber eigentlich bin ich durch und durch ein Sommerkind, also fiele die Wahl vermutlich doch auf Sol.
    Ich kann mir aber auch vorstellen, dassman es gar nicht so leicht hat, wenn man sein gesamtes Leben und alle die man liebt hinter sich lassen muss. Und 100 Jahre sind schon eine lange Zeit.

    Liebe Grüße
    Cara <3

    AntwortenLöschen
  12. Hi,
    also ich habe mich für Aviv entschieden. Wenn ich die Wahl hätte, dann wäre er mein Favorit.
    Obwohl ich nicht gerne eine Auserwählte sein möchte. Ich möchte mich für keine Jahreszeit entscheiden müssen. Sie sind alle toll.

    Der Frühling, wenn alles blüht und grün wird,wenn morgens die Vögel singen und es so langsam heller wird.

    Der Sommer, wenn es warm ist und man nicht viel anziehen muss, wenn man baden kann und Eis essen tut im Park.

    Der Herbst, ich mag es, wenn so langsam alles bunter wird und wenn ich durch einen riesigen Blätterhaufen laufen tue, mein selbstgemachtes Apfelkompott und die Kürbissuppe.

    Der Winter, ich liebe ihn, aber nur, wenn es auch richtig Winter ist. Mit viel Schnee und Kälte. Aber so einen Winter hatten wir leider schon lange nicht mehr. Wenn der Schnee fällt und man sitzt bei Kerzenlicht und in eine Decke gekuschelt vor dem Ofen. Trinkt Tee und isst Lebkuchen.Wunderschön.

    Liebe Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  13. Hi,
    also ich habe mich für Aviv entschieden. Wenn ich die Wahl hätte, dann wäre er mein Favorit.
    Obwohl ich nicht gerne eine Auserwählte sein möchte. Ich möchte mich für keine Jahreszeit entscheiden müssen. Sie sind alle toll.

    Der Frühling, wenn alles blüht und grün wird,wenn morgens die Vögel singen und es so langsam heller wird.

    Der Sommer, wenn es warm ist und man nicht viel anziehen muss, wenn man baden kann und Eis essen tut im Park.

    Der Herbst, ich mag es, wenn so langsam alles bunter wird und wenn ich durch einen riesigen Blätterhaufen laufen tue, mein selbstgemachtes Apfelkompott und die Kürbissuppe.

    Der Winter, ich liebe ihn, aber nur, wenn es auch richtig Winter ist. Mit viel Schnee und Kälte. Aber so einen Winter hatten wir leider schon lange nicht mehr. Wenn der Schnee fällt und man sitzt bei Kerzenlicht und in eine Decke gekuschelt vor dem Ofen. Trinkt Tee und isst Lebkuchen.Wunderschön.

    Liebe Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  14. Ich fände es schon cool, die einzige meiner Generation zu sein, die die Jahreszeiten kennenlernen darf. Nur leider kann ich mich immer nur schwer entscheiden, was die Situation dann nicht so toll macht. Aber sowohl ein Leben bei den Jahreszeiten als auch ein Leben auf der Erde kann ziemlich langweilig und eintönig werden

    AntwortenLöschen
  15. Huhu :)
    Eine tolle Vorstellung der Jahreszeiten!

    Also ich finde die Frage etwas schwierig. Es muss sehr schwer sein, seine Familie verlassen zu müssen. Allerdings würde wohl meine Neugierde überwiegen... und es ist ja auch eine riesen große Ehre, die einem da gebührt.
    Da ich meinen Favoriten der Jahreszeiten schon habe, würde mir die Entscheidung wahrscheinlich auch nicht so schwer fallen. Allerdings würde ich trotzdem jedem eine Chance geben wollen und mich dann wohl oder übel für einen Entscheiden müssen..

    Liebe Grüße,
    Jana S.

    AntwortenLöschen
  16. Huhu!

    Also ich fände es schon spannend, die vier und ihre Gefährten kennenzulernen. Ich hätte mit Sicherheit eine Menge Spaß dabei.
    Allerdings stelle ich es mir weniger ool vor, mich im Anschluss für einen von ihnen entscheiden zu müssen. :( Darauf hätte ich wirklich keine Lust.

    LG, Insi

    AntwortenLöschen
  17. Da jede Jahreszeit Schöne Seiten hat und auch wichtig für die Natur ist, fände ich es ziemlich blöd, mich für eine entscheiden zu müssen.
    Allerdings muss ich dennoch sagen, dass ich die wärmeren Jahreszeiten bevorzuge.
    LG Jessy

    AntwortenLöschen
  18. Aloha!

    Danke für die Vorstellung. Jetzt habe ich einen Überblick über die Jahreszeiten.
    Ich denke, es wäre interessant eine der Auserwählten und eine zeitlang an der Seite von einem dieser jungen Männer zu sein. Aber ich denke, dass es wirklich schwer wäre, sich für einen von ihnen zu entscheiden. Sie klingen alle sympathisch und haben natürlich auch ihre kleinen Schwächen. Es wird vermutlich nicht einfach sein, sie kennenzulernen, wenn sie sich hinter ihren inneren Mauern verstecken.
    Allein von der Vorstellung oben ist mir Jesien am sympathischsten (kann auch daran liegen, dass ich den Herbst gerne mag), aber Nevis hat auch was (Winter mag ich eigentlich gar nicht). Allein darüber nachzudenken, für wen man sich entscheidet, ist nicht einfach.

    Liebe Grüße
    Jay

    AntwortenLöschen
  19. Hi
    mein persönlicher liebling beim lesen war ja immer Nevis aber wen ich über lege wen ich nehemen würde, meine wahl würde auf Jesin fallen weil der herbst einfach meine lieblings jahres zeit ist und ich auch ein richtiges Herbst kind bin zwar spät herbst aber immer noch herbst aber es were schwer weil man die anderen dan nie wieder shen würde.
    LG
    Jule

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,

    ich finde zwar alle Jahreszeiten spannend und besonders Nevis sehr interessant... ich glaube aber nicht, dass ich mich in so eine Situation begeben möchte, das wäre mir zu viel Verantwortung...

    LG

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Anni,
    danke für deine schöne Vorstellung der Charaktere :) Ich denke, ich wäre gern eine der Glücklichen, die sich für diese Traummänner entscheiden dürfen. Am sympathischsten war mir eigentlich immer Jesien, seine humorvolle und charmante Art wäre genau das richtige für mich. Andererseits liebe ich den Sommer und kann die Kälte gar nicht ausstehen, daher könnte es mir auch bei Sol gefallen - die Auswahl ist also gar nicht so einfach. Auf seine eigene Art ist ja auch jeder der Brüder ganz einzigartig und hat etwas Positives für sich. Trotzdem denke ich, dass Jesien für mich die erste Wahl wäre :)

    Liebe Grüße,
    Klaudia <3

    AntwortenLöschen
  22. Hallo,

    Danke für den Beitrag.

    Das wäre ich gerne tatsächlich und ich würde Nevis nehmen, weil er einfach eine tolle Art hat. Kalt und unnahbar. Er ist toll.

    Lg Melek

    melegim1984@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,

    Danke für den Beitrag.

    Das wäre ich gerne tatsächlich und ich würde Nevis nehmen, weil er einfach eine tolle Art hat. Kalt und unnahbar. Er ist toll.

    Lg Melek

    melegim1984@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  24. Ahoy Anni-chan,

    ich bin gespannt auf das Ergebnis! #Sol
    Ich würde nicht wählen müssen wollen (xD so viele Verben ^^), sondern lieber ein normaler Mensch bleiben ;)

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

    marysol.fuega@gmail.com

    AntwortenLöschen
  25. Hallo,
    ich glaube, eine solche Verantwortung möchte ich nicht übernehmen müssen. Und ich mag irgendwie gerade den Wechsel der Jahreszeiten bei uns.

    lg, Jutta

    AntwortenLöschen
  26. Hallo,
    nein, in dieser Situation, zwischen den Jahreszeiten wählen zu müssen, möchte ich nicht sein.

    Meine liebste Jahreszeit ist allerdings schon immer der Herbst gewesen...wahrscheinlich, weil ich in dieser Jahreszeit Geburtstag habe und ich auch die herbstliche Stimmung sehr mag.

    Liebe Grüße, Manu (ElasBookinette)

    AntwortenLöschen
  27. Hey :)
    Danke für deinen schönen Beirag.
    Nein, ich wäre nicht gern ein Auserwählter, da ich dann dadurch zwischen den Jahreszeiten wählen müsst. Ich finde, dass es schwierig ist sich für eine zu entscheiden, da ich alle Jahreszeiten sehr gern habe und mich nicht entscheiden will bzw. kann.
    Liebe grüße Shuting :)

    AntwortenLöschen
  28. Hallo :),

    Danke für den Beitrag!
    Ich finde die Idee alle 4 Jahreszeiten kennenlernen zu können toll, aber ob ich danach wirklich in der Lage wäre mich für einen der 4 zu entscheiden?
    Momentan würde ich Jesien, also den Herbst, wählen, aber würde es sich nicht ändern, wenn ich die anderen 3 auch kennenlernen würde und nicht nur aufgrund meiner Liebe zur Jahreszeit Herbst auswählen müsste?
    Brrr...ich würde mich vermutlich nicht entscheiden könne. Ich kann mich nie entscheiden *.*
    Wenn ich es müsste, würde ich mich wsl im Kreis drehen und wo mein Finger hinzeigt, das wäre dann "meiner" ;P

    Alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen
  29. Es scheinen alle ihre Ecken und Kanten zu haben, aber sie scheinen keine völligen "Blödmänner" zu sein. Allerdings fände ich es nicht so schön, mich in so kurzer Zeit für einen entscheiden zu müssen und dann auch keine Wahl mehr rückgängig machen zu können.
    Lesen ja, aber selbst in der Lage sein - eher ungern
    - Eine gute Frage, die du gestellt hast.
    Louise

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)