[Mein Lesemonat] Dezember


Dieser Monat war mal wieder nicht unbedingt der stärkste Lesemonat, aber ich bin dennoch stolz auf das, was ich geschafft habe.
 


Finleys Reise ins Ashul von Lillith Korn *Rezi*
Verflixte Flüche - Voll verschlafen von Julia Bohndorf *Rezi*
Bittersüße Weihnachten von Diana Tiede (Hrsg.) *Rezi*
Calendar Girl - Begehrt von Audrey Carlan *Rezi*
Until Love - Asher von Aurora Rose Reynolds *Rezi*
Until Love - Trevor von Aurora Rose Reynolds *Rezi*
Begin Again von Mona Kasten *Rezi*
17 - Das erste Buch der Erinnerung von Rose Snow *Rezi*
The Mistake - Niemand ist perfekt von Elle Kennedy *Rezi

9 Bücher
2704 Seiten
 =  87 Seiten/Tag

Durchschnittliche Bewertung: 4,8 von 5 Schmetterlingen


---

Dieser Monat ist lesetechnisch nicht ganz so stark ausgefallen, was an meinem Praktikum und den Feiertagen liegt. Daher habe ich eigentlich viele Highlights und keinen Flop, aber ich denke, das ist auch mal ganz entspannend. Für den Januar habe ich mir schon eine ganze Menge vorgenommen, um vor allem bei der Carlsen Challenge gut vorzulegen. ;) Da ich frei habe, sollte das auch klappen. Mal sehen. ;)

Aber erstmal wünsche ich euch einen guten Rutsch ins neue Jahr. Der Jahresrückblick kommt dann morgen. ;)

Wie sah euer Lese-Dezember aus?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über jeden Kommi :)