[Mein Lesemonat] April


Im April hat mich so richtig der Schreibwahn gepackt, weshalb  ich nicht ganz so viele Bücher lesen konnte, aber die, die ich gelesen habe, hatten es schon richtig in sich.
 


Isle of Gods - Die Kinder von Atlantis von Alia Cruz
Märchenmagie von Jennifer Alice Jager
Witches of Norway (Box) von Jennifer Alice Jager 
Fairies - Amethystviolett von Stefanie Diem
Auch Engel dürfen träumen von Sarah Neumann 
Raven's Blood - Pechschwarze Schwingen von Sylvia Steele 
Karma Girl von Jennifer Estep 
Melody of Eden - Blutrache von Sabine Schulter 
Lonely Lyrics von Ina Taus

9 Bücher
4678 Seiten
 =  156 Seiten/Tag

Durchschnittliche Bewertung: 4,7 von 5 Schmetterlingen



Diesen Monat gab es fast nur Fortsetzungen bzw. Reihenabschlüsse zu Reihen, die ich wirklich sehr liebgewonnen habe, so dass ich tatsächlich viele Tops hatte. Eigentlich fast alle Bücher aus diesem Monat. Von der Warte her hatte ich einen klasse Lesemonat. Andererseits fällt es mir schwer, einen Top zu benennen. ^^"

Gibt's diesen Monat nicht. :)


Wie sah euer Lese-April aus?
 

Kommentare:

  1. Huhu,

    mein Lesemonat kommt morgen online, aber ich schätze ich habe auch ca. 8-10 Bücher gelesen.

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!

    Neun Bücher find ich jetzt aber gar nicht mal so wenig ^^ Vor allem ist natürlich klasse, dass dich alle begeistern konnten! Ich hab im April auch viele Reihen fortgesetzt, das tut echt gut. Vor allem da man dann auch mal wieder neue Reihen anfangen kann *lach*

    Ein Flop war bei mir auch nicht dabei - aber dafür nur 1 wirkliches Highlight und das war ein re-read. Aber trotzdem waren alle Bücher toll und ich hoffe, das geht auch im Mai so weiter :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)