Schreibprojekte & Ideen


Hallöchen ihr Lieben. :)

Schön, dass ihr euch auf diese Seite verirrt habt. :) Da ich auch selbst schreibe, dachte ich, ich richte mal diese Seite ein, um euch meine Projekte und Ideen vorzustellen, also lehnt euch zurück und wer weiß, vielleicht spricht euch ja was davon an. :)


Von Licht erweckt / Von Schatten verschlungen


 Daran arbeite ich gerade. Aber nicht allein, wie das Banner schon sagt. Das Ganze ist nämlich als Gemeinschaftsprojekt entstanden und wird in Partnerarbeit mit Cara von Caras Bookish Paradise und mir geschrieben. Geplant sind zwei Bände, also wird es eine Dilogie.

Band 1: Von Licht erweckt
Band 2: Von Schatten verschlungen

Momentan arbeiten wir noch an Band 1, wo mein Teil (Die Sicht von Miranda) bereits abgeschlossen ist. Cara arbeitet noch an der von Jason.

 ~ Inhalt  ~

Schatten und Licht.

Miranda und Jason sind so unterschiedlich, wie es nur irgendwie geht. Mirandas Seele ist durch und durch von Dunkelheit erfüllt und nur in den Schatten fühlt sie sich wirklich zu Hause. Jason hingegen hat den Schatten vor Jahren schon den Rücken gekehrt und sich für ein Leben im Licht entschieden.

Schon allein deshalb hätten sie sich niemals begegnen sollen, aber sie tun es dennoch. Als dann auch noch der Verdacht naheliegt, dass Miranda in einer uralten Prophezeiung eine tragende Rolle spielt, wird ausgerechnet Jason damit beauftragt, ihre Seele von den Schatten zu befreien und sie dorthin zu bringen, wo sie hingehört: Ins Licht.

Romina - Tochter der Liebe

(c) Klaudia Szabo
Dieses Projekt habe ich für den Impress/Tolino-Schreibwettbewerb geschrieben und wisst ihr was, damit habe ich es sogar auf die Longlist geschafft. Unglaublich, oder? Von rund 200 Einsendungen bin ich in den besten 15 %. Auf die Shortlist habe ich es leider nicht geschafft, aber dafür gab es eine superliebe Nachricht vom Impress-Lektorenteam mit Tipps und der Aufforderung die überarbeitete Fassung neu einzureichen. :

~ Inhalt ~

Romina ist eine Halbgöttin. Als Tochter von Eros hatte sie das unglaubliche Privileg auf dem Olymp aufzuwachsen und dort zur rechten Hand des Liebesgottes ausgebildet zu werden, aber auf einmal ist alles anders. Ohne ersichtlichen Grund wird Romina auf die Erde verbannt. Um auf den Olymp zurückkehren zu können, muss sie eine Aufgabe bestehen.

Romina - auf der Erde nun Romy genannt - setzt natürlich alles daran, genau das zu tun und die Aufgabe scheint ja auch gar nicht so unlösbar. Sie soll das tun, was sie schon immer getan hat: Liebe zwischen zwei Menschen entfachen.

Einer der beiden soll Devin sein, ein junger Student, den sie auf der Erde trifft. Wer allerdings die richtige für ihn sein wird, dass weiß Romy nicht. Es liegt an ihr es herauszufinden, aber das wäre um einiges leichter, wenn die Liebe nicht auch noch sie einholen würde ...
  

Charleen und Ashley


Dieses Projekt ist mein neustes Baby, wenn man so will. Eine Märchenadaption von Cinderella, in den Hauptrollen Charleen (Charlie) und Ashley (Ash). Wie ihr schon richtig erkannt habt, stehen mit Absicht zwei Frauennamen im Titel, denn es handelt sich hierbei um einen LGBT+ Roman, der das Potential hat, sich zu meinem nächsten Herzensprojekt zu entwickeln. Außerdem ist es mein erster Roman, den ich in der Gegenwartsform schreibe.

~ Inhalt ~


Charleen ist das reichste Mädchen der Stadt, wenn nicht sogar des Landes. Als Erbin eines millionenschweren Hoteliers ist sie quasi eine Prinzessin, der Star der High Society, aber eben durch diese Rolle steht sie wahnsinnig unter Druck. Sie muss perfekt sein, darf sich keinen Fehltritt erlauben. Schließlich muss sie den Ruf ihrer Familie wahren.

Ashley muss jeden Cent dreimal umdrehen, um über die Runden zu kommen. Sie arbeitet hart und viel und schmeißt nebenbei den Haushalt ihrer Familie. Dinge wie Freizeit oder auch Schlaf kommen dabei nicht selten zu kurz, aber das nimmt sie in Kauf, um irgendwann ihrer kleinen Schwester ein besseres Leben ermöglichen zu können.

Als die beiden sich auf dem Ball zu Charleens Geburtstag zum ersten Mal treffen, ahnen sie noch nicht, das sich diese Begegnung nur als Anfang einer etwas anderen Cinderella Story herausstellt.

Zerrissen zwischen Pflicht und Gefühlen.
Getrennt durch die Intoleranz der Gesellschaft.
In Liebe vereint.

Charleen und Ashley


~ folgt ~

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über jeden Kommi :)