[Lesemonat] Juli


Im Juli ging es bei mir lesetechnisch wieder etwas bergauf, auch wenn ich mir gewünscht hätte, doch wieder etwas mehr Zeit zum Lesen zu haben. Durch meine Prüfung in der Uni, eine neue Deadline und und und kam mir leider immer wieder etwas dazwischen, aber hey, neun Bücher können sich doch sehen lassen, oder?
 

9 Bücher
2240 Seiten
 =  71 Seiten/Tag

Durchschnittliche Bewertung: 4,4 von 5 Schmetterlingen




"In Between" hat mich wirklich aus den Socken gehauen, so gut war dieses Buch. Und auch "Fairies - Diamantweiß" war echt super. Beide Bücher kann ich nur empfehlen.


Gibt's nicht.


Wie sah euer Lese-Juli aus?
 


Kommentare:

  1. Hallöchen liebste Anni,

    ein schöner, knackiger Monatsrückblick.
    Amour Fantastique habe ich auch gelesen, mein Monatsrückblick kommt aber erst morgen. Vielleicht hast du ja Lust vorbei zu schauen?

    Ich finde es richtig gut, dass du kein Flop dabei hattest ♥

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!

    Ja, ich hatte im Juli leider auch viel Stress und habs auf die gleiche Anzahl an Büchern geschafft wie du :)

    Muss ja auch nicht immer so viel sein, hauptsache, sie haben alle gefallen und bei mir ist ebenfalls kein Flop zu finden!

    Von deinen Büchern kenne ich nur "Auf immer gejagt" und den Auftakt fand ich richtig klasse!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommi :)